Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt
+
Siemens im Aufwind: Der Elektrokonzern wächst in China doppelt so schnell wie die chinesische Wirtschaft insgesamt.

Siemens auf der Überholspur in China

Peking - Siemens wächst in China doppelt so schnell wie die chinesische Wirtschaft insgesamt. Absatz und Auftragseingänge konnten im abgelaufenen Finanzjahr um jeweils 19 Prozent gesteigert werden, berichtete China-Chef Richard Hausmann am Donnerstag in Peking.

Die Aussichten auf dem - nach den USA - zweitwichtigsten Auslandsmarkt seien durch die globale Finanzkrise aber ungewiss. China werde es nicht leicht fallen, im neuen Jahr 8 Prozent Wachstum zu erreichen. Der Elektrokonzern halte unverändert an seinem Ziel fest, weiter doppelt so schnell zu wachsen, sagte Hausmann.

Chancen bietet das massive chinesische Konjunkturprogramm, das Milliardeninvestitionen in Infrastruktur, Umweltschutz oder das Gesundheitswesen auch im ländlichen Raum vorsieht. Das im September abgelaufene Finanzjahr sei für Siemens in China “sehr erfolgreich“ gewesen, sagte Hausmann. Der Absatz legte um 19 Prozent auf 57 Milliarden Yuan (6,76 Milliarden Euro) zu - genauso die Auftragseingänge auf 65,5 Milliarden Yuan (7,5 Milliarden Euro). Die Ergebnisse für das im September abgelaufene Finanzjahr seien vor dem Hintergrund der da schon aufziehenden Finanzkrise und der Umstrukturierung im Hause “bemerkenswert“, hob Hausmann hervor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker
Gute Vorsätze bei der Telekom: Kunden sollen laut Konzernchef Höttges bei vereinbarten Terminen mit Technikern nicht mehr so lange warten müssen - aber nur, wenn es sich …
Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker
Immer teurere Immobilien in deutschen Großstädten
Wohnen wird in den großen Städten immer teurer. Die Bürger müssen sich dabei gleichzeitig auf geringere Reallohnzuwächse einstellen - auch wegen der wieder etwas …
Immer teurere Immobilien in deutschen Großstädten
Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung
Die Solarworld-Insolvenz kurz vor der Messe Intersolar war eine schmerzhafte Nachricht für die Branche. Doch sie gibt sich zuversichtlich. Rund um Themen wie …
Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück

Kommentare