+
Siemens im Aufwind: Der Elektrokonzern wächst in China doppelt so schnell wie die chinesische Wirtschaft insgesamt.

Siemens auf der Überholspur in China

Peking - Siemens wächst in China doppelt so schnell wie die chinesische Wirtschaft insgesamt. Absatz und Auftragseingänge konnten im abgelaufenen Finanzjahr um jeweils 19 Prozent gesteigert werden, berichtete China-Chef Richard Hausmann am Donnerstag in Peking.

Die Aussichten auf dem - nach den USA - zweitwichtigsten Auslandsmarkt seien durch die globale Finanzkrise aber ungewiss. China werde es nicht leicht fallen, im neuen Jahr 8 Prozent Wachstum zu erreichen. Der Elektrokonzern halte unverändert an seinem Ziel fest, weiter doppelt so schnell zu wachsen, sagte Hausmann.

Chancen bietet das massive chinesische Konjunkturprogramm, das Milliardeninvestitionen in Infrastruktur, Umweltschutz oder das Gesundheitswesen auch im ländlichen Raum vorsieht. Das im September abgelaufene Finanzjahr sei für Siemens in China “sehr erfolgreich“ gewesen, sagte Hausmann. Der Absatz legte um 19 Prozent auf 57 Milliarden Yuan (6,76 Milliarden Euro) zu - genauso die Auftragseingänge auf 65,5 Milliarden Yuan (7,5 Milliarden Euro). Die Ergebnisse für das im September abgelaufene Finanzjahr seien vor dem Hintergrund der da schon aufziehenden Finanzkrise und der Umstrukturierung im Hause “bemerkenswert“, hob Hausmann hervor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"

Kommentare