+
Andrea Nahles (l.) zusammen mit Angela Merkel und Sigmar Gabriel.

Wegbereiter für "Wirtschaftswunderland"

Gabriel und Nahles sehen Hartz-IV als Erfolg

Berlin - Zehn Jahre nach Einführung von Hartz IV hat die SPD-Parteispitze die umstrittenen Reformen als Wegbereiter für die Entwicklung Deutschlands zum „Wirtschaftswunderland“ bezeichnet.

In einem gemeinsamen Artikel für die „Süddeutsche Zeitung“ würdigen Parteichef Sigmar Gabriel und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die Erfolge der Politik des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder (SPD).

Zugleich räumen die beiden SPD-Politiker ein, dass für die Modernisierung auch Opfer erbracht worden. „Die Reformpolitik der Agenda 2010 hat Unsicherheiten ausgelöst, deren Ausmaß und Auswirkungen wir unterschätzt haben.“ Die Interessen derjenigen, die ihr Leben lang hart gearbeitet hätten, seien zu wenig berücksichtigt worden.

Zugleich hoben Bundeswirtschaftsminister Gabriel und Nahles vor, es sei unumstritten, dass die Reformen der Agenda 2010 einen großen Anteil an der Bekämpfung der Massenarbeitslosigkeit hatten. Nahles hatte einst zu den Kritikern der rot-grünen Reformen gehört.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Post sorgt für Preis-Hammer: Jetzt kommt die „größte Porto-Erhöhung aller Zeiten“ 
Das Versenden von Briefen soll noch 2019 deutlich teurer werden. Die Bundesnetzagentur erlaubte der Post einen großen Spielraum bei Preiserhöhungen.
Deutsche Post sorgt für Preis-Hammer: Jetzt kommt die „größte Porto-Erhöhung aller Zeiten“ 
Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben
Schnelles Internet überall - vor allem auch auf dem Land: wie kann dieses Ziel erreicht werden? Noch immer gibt es "weiße Flecken". Ein lokales Roaming ist in der …
Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben
Kölsch-Absatz sinkt leicht
Köln (dpa) - Angesichts sinkender Bierverkäufe setzen die Kölsch-Brauer 2019 besonders auf die trinkfreudigen Karnevalsfreunde.
Kölsch-Absatz sinkt leicht
Deutsche geben Milliarden für saubere Wohnung aus
Im vergangenen Jahr kauften die Bundesbürger rund 1,3 Milliarden Packungen Reinigungs- und Pflegemittel. Die Bedeutung des Frühjahrsputzes wird im öffentlichen …
Deutsche geben Milliarden für saubere Wohnung aus

Kommentare