Nordmanntanne bleibt der Liebling

So viele Millionen Weihnachtsbäume werden 2017 in Deutschland verkauft

Kein Weihnachten ohne Weihnachtsbaum: Auch 2017 haben sich die Deutschen millionenfach Tannen ins Haus geholt - und tonnenweise Lebkuchen verzehrt.

Bad Honnef - Rund 29,5 Millionen Weihnachtsbäume werden in diesem Jahr in Deutschland verkauft. Das sind ungefähr so viele wie im vergangenen Jahr, wie der Hauptverband der Holzindustrie am Donnerstag berichtete. Beliebtester Baum mit 75 Prozent Marktanteil ist die Nordmanntanne. 

2,4 Millionen Weihnachtsbäume wurden im vergangenen Jahr auch nach Deutschland importiert, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Die allermeisten kamen dabei aus Dänemark. 

73.000 Tonnen Lebkuchen produziert

Der traditionelle Gänsebraten kommt laut Statistik sogar zum größten Teil aus dem Ausland, vor allem aus Polen und Ungarn. Demnach wurden 2016 mehr als 5600 Tonnen Gänsekeulen im Wert von fast 35 Millionen Euro eingeführt. 

Lebkuchen dagegen stammen vorwiegend aus der Heimat. Im vergangenen Jahr wurden laut Statistik hierzulande mehr als 73.000 Tonnen davon produziert. Abnehmer neben den deutschen Konsumenten sind auch Österreicher (3700 Tonnen), Polen (2700 Tonnen) und Briten (1600 Tonnen).

Lesen Sie auch: Umfrage: An Weihnachten darf es ein bisschen mehr Alkohol sein

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Neuerung: Kaufland überrascht bei Obst und Gemüse
Kaufland hat in einigen Filialen beim Obst und Gemüse eine Neuerung im Programm. Damit die Kunden trotzdem zuschlagen, schafft der Supermarkt einen Anreiz.
Große Neuerung: Kaufland überrascht bei Obst und Gemüse
Mehr Baugenehmigungen: Zahl der Mehrfamilienhäuser gestiegen
Wiesbaden (dpa) - In Deutschland wird weiter viel gebaut und renoviert. Von Januar bis November 2018 wurde der Neubau oder Umbau von 315.200 Wohnungen genehmigt. Das …
Mehr Baugenehmigungen: Zahl der Mehrfamilienhäuser gestiegen
Beiersdorf legt in Pflege- und Klebersparte deutlich zu
Hamburg (dpa) - Der Nivea- und Tesa-Hersteller Beiersdorf ist 2018 trotz des starken Euro in der Pflege- und Klebersparte gewachsen. Der Umsatz legte im vergangenen Jahr …
Beiersdorf legt in Pflege- und Klebersparte deutlich zu
Der Druck auf Huawei steigt
Die USA verschärfen ihr Vorgehen gegen Chinas Telekom-Riesen Huawei. Es droht eine Klage wegen Technologie-Diebstahls. Der Konzern wehrt sich gegen alle Vorwürfe - auch …
Der Druck auf Huawei steigt

Kommentare