Solaranbieter Conergy erwartet hohen Verlust

Hamburg - Das angeschlagene Solarunternehmen Conergy plant einen umfassenden Umbau des Unternehmens und den Abbau von 500 Stellen. Es will sich nach Mitteilung vom Mittwoch in Hamburg künftig ausschließlich auf das Solargeschäft konzentrieren und sich von Aktivitäten wie dem Biomasse- und Solarthermiegeschäft trennen.

Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erwartet Conergy statt eines positiven Resultats 2007 einen Verlust von bis zu 200 Millionen Euro. Auch der geplante Umsatz von rund einer Milliarde Euro sei voraussichtlich außer Reichweite. Im frühen Handel verlor die Aktie rund ein Fünftel ihres Wertes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label

Kommentare