+
Der Solarmarkt kämpft mit einem rapiden Preisverfall

Solarbranche fordert Strafzölle für China

Berlin - Angesichts des Preisverfalls auf dem weltweiten Solarmarkt fordert die Branche in Deutschland Strafzölle für chinesische Hersteller von Solartechnik.

Es gehe um gleiche Bedingungen für deutsche Unternehmen auf dem deutschen Markt, sagte der Vorsitzende des Forschungsverbunds Solarvalley Mitteldeutschland, Hubert Aulich, der „Osterländer Volkszeitung“. „Es gibt eine deutliche Verzerrung des Wettbewerbs.“ China baue seine Fertigungskapazitäten zum Teil extrem aggressiv aus, weil sich das Land diesen Markt langfristig sichern wolle.

In der Folge stöhne der Markt unter massiven Überkapazitäten und einem Preisverfall von bis zu 50 Prozent. Aulich forderte von der Politik eine stärkere Protektion deutscher Unternehmen. „Dafür gibt es in anderen Branchen entsprechende Zölle. Das kann ich mir auch für die Solarbranche vorstellen“, sagte er dem Blatt.

Am vergangenen Mittwoch hatte der Schott-Konzern (Mainz) angekündigt, sich aus dem Geschäft mit Solar-Silizium zurückzuziehen und die Produktion von Siliziumscheiben (Wafer) für Solarzellen in Jena nicht mehr weiterzuführen. Die Schott Solar AG begründete dies mit der nicht mehr gegebenen Wirtschaftlichkeit. Der Berliner Solarmodulhersteller Solon beantragte Insolvenz, ebenso wie der Erlanger Kraftwerkbauer Solar Millennium.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt Seehofer lobt Merkel
Alfred Gaffal ist als Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wiedergewählt worden. Bei seiner Festrede bekam er Kontra.
Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt Seehofer lobt Merkel
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Haben die Aufsichtsbehörden genau genug hingeschaut? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr …
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Dax schließt moderat im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax ist am Montag erneut kaum von der Stelle gekommen. Ein Marktbeobachter sprach zu Beginn der Woche vor Pfingsten von …
Dax schließt moderat im Plus
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr stellen, bastelt die EU an einer Reform der Regeln. Doch …
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen

Kommentare