Sonnleitner fordert Kostenentlastung für Milchbauern

Berlin - Bauernpräsident Gerd Sonnleitner hat kurz vor dem Milch-Spitzengespräch bei Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU) mehr Hilfe für die Milchbauern gefordert. Seehofer könne "Kostenentlastungsprogramme für die Landwirte fahren", sagte Sonnleitner am Donnerstag dem RBB.

Er könne die Rahmenbedingungen auf europäischer Ebene verändern und Kartellrechtsmaßnahmen einleiten, die die Milchbauern stärkten. "Uns ist klar, dass der Bundesminister nicht Butterpreise oder Joghurtpreise festsetzen kann." Seehofer hat Vertreter der Milchbauern und der Länder eingeladen, um über mehr Marktmacht für die Landwirte zu verhandeln.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label

Kommentare