+
15,8 Milliarden Euro betrug das Plus der Sozialversicherung 2012

Höchster Überschuss seit Jahren

Sozialversicherung verzeichnet dickes Plus

Wiesbaden - Die robuste Lage auf dem Arbeitsmarkt hat der Sozialversicherung in Deutschland ihren höchsten Überschuss seit Jahren beschert.

Das Plus betrug 2012 rund 15,8 Milliarden Euro. Das waren 1,9 Milliarden Euro mehr als 2011, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Höher war der Überschuss zuletzt nur 2006 mit ungefähr 21 Milliarden Euro. Seit 2010 verbucht die Sozialversicherung wieder mehr Einnahmen als Ausgaben und hat von Jahr zu Jahr mehr Geld in der Kasse.

Die Einnahmen stiegen binnen einem Jahr um 2,0 Prozent auf 536,5 Milliarden Euro (2012). Die Ausgaben wuchsen weniger stark, um 1,7 Prozent auf 520,7 Milliarden Euro.

Die gesetzliche Krankenversicherung hatte nach Abzug der Ausgaben noch ungefähr 8,5 Milliarden Euro in der Kasse. Das waren allerdings etwa 800 Millionen Euro weniger als im Jahr zuvor. Die Rentenversicherung erwirtschaftete einen Überschuss von 4,8 Milliarden Euro, 400 Millionen Euro mehr als 2011. Das Plus der Bundesagentur für Arbeit betrug 2,6 Milliarden Euro, sie hatte im Vorjahr weitgehend ausgeglichen abgeschlossen. Die Pflegeversicherung schloss mit 100 Millionen Euro ab (Vorjahr: 300 Millionen Euro).

Dass die Summe der Beträge etwas höher ist als der ausgewiesene Gesamtüberschuss, erklären die Statistiker vor allem mit Bereinigungen zwischen den einzelnen Trägern. Zur Sozialversicherung gehören außerdem noch die Unfallversicherung, die knappschaftliche Rentenversicherung und die Alterssicherung für Landwirte. Alle verbuchten einen Überschuss. Diese Summen schlügen aber nicht maßgeblich zu Buche.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Wichtige Hürden vor der Auszahlung frischer Kredite an Griechenland sind bereits genommen. Aber ein alter Streit holt die Unterhändler immer wieder ein.
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird der Ausbau geplant - jedoch für kleineres Geld als bisher. Flughafenchef Lütke Daldrup muss sich derweil Fragen …
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB
Berlin (dpa) - Der deutsche Marktführer Flixbus übernimmt Hellö, das Fernbusgeschäft der Österreichischen Bundesbahnen. Ab August sollen die Hellö-Linien in das …
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB
Daimler forciert Elektro-Offensive: Batteriefabrik in Kamenz
Kamenz (dpa) - Der Autobauer Daimler forciert seine Elektro-Offensive und errichtet deshalb einen weltweiten Produktionsverbund für Batterien.
Daimler forciert Elektro-Offensive: Batteriefabrik in Kamenz

Kommentare