+
Luis de Guindos

Spanien gründet Bad Bank

Madrid - Im Kampf gegen die Schuldenkrise gründet nun auch Spanien eine sogenannte Bad Bank. Das Institut werde Ende November seine Arbeit aufnehmen.

Das sagte Wirtschaftsminister Luis de Guindos am Freitag, nachdem die Regierung ein weiteres Reformpaket beschlossen hatte. Die Bad Bank soll den privaten Geldhäusern deren toxische Papiere abnehmen und ihnen damit Spielraum verschaffen, um die Sparguthaben und Investments ihrer Kunden zu verwalten und Kredite zu vergeben. Kontrolliert wird das neue Institut von der spanischen Zentralbank.

Nach dem Zusammenbruch des Immobiliensektors vor vier Jahren haben die spanischen Banken Schätzungen zufolge derzeit faule Kredite in Höhe von 184 Milliarden Euro in den Büchern. Zur Rettung des angeschlagenen Bankensektors hatte Spanien im Juni ein Hilfspaket der Eurozone von bis zu 100 Milliarden Euro beantragt. Die Gründung einer Bad Bank gehörte zu den Bedingungen für das Rettungspaket.

„Wir legen das Fundament, um eine Wiederholung der Krise in der Zukunft zu verhindern“, sagte de Guindos nach einer Kabinettssitzung. Die Bad Bank habe zehn bis 15 Jahre Zeit, um die toxischen Papiere zu veräußern. Für die Bewertung der faulen Kredite soll die Notenbank zuständig sein.

„Die Reform ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber es ist noch immer viel zu tun“, sagte Professor Carles Vergara von der IESE Business School in Barcelona. „Mehrere Elemente sind noch unklar, gerade was die Bad Bank angeht: der Wert der Papiere und welche Institute überlebensfähig sind und welche nicht.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutlich mehr Zigaretten versteuert
Wiesbaden (dpa) - Im zweiten Quartal dieses Jahres sind deutlich mehr Zigaretten und andere Tabakwaren versteuert worden als ein Jahr zuvor. Die Hersteller meldeten …
Deutlich mehr Zigaretten versteuert
Frau deckt sich bei Aldi für Mittagspause ein - doch Ekel-Fund verdirbt ihr den Appetit
Bei Aldi Süd kaufte sich eine Kundin einen Snack für die Mittagspause. Doch was sie darin fand, verdarb ihr gründlich den Appetit. „Einfach nur ekelhaft“, schimpft sie …
Frau deckt sich bei Aldi für Mittagspause ein - doch Ekel-Fund verdirbt ihr den Appetit
Chinesen in Deutschland weiter auf Einkaufstour
Auf der Suche nach High-Tech- und Industriefirmen werden chinesische Investoren vor allem in Deutschland fündig. Zuletzt gab es zwar Widerstand - aber der Wind könnte …
Chinesen in Deutschland weiter auf Einkaufstour
Luftfahrtmesse Farnborough startet ohne neuen Boeing-Jet
Farnborough (dpa) - Auf der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough ringen ab heute Branchengrößen wie Boeing und Airbus um Aufmerksamkeit und Großaufträge.
Luftfahrtmesse Farnborough startet ohne neuen Boeing-Jet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.