Spanien:  Erfolgreiche Aufnahme von Anleihen

Madrid - Spanien hat am Donnerstag erfolgreich Euro-Anleihen in Milliardenhöhe aufgenommen. Die Laufzeit soll drei Jahre betragen. Wie viel Geld sich Spanien insgesamt zurückzahlen muss:

Spanien hat am Donnerstag erfolgreich 4,1 Milliarden Euro am Markt aufgenommen. Die Anleihe mit einer Laufzeit von drei Jahren wurde mit einer Durchschnittsrendite von 3,568 Prozent emittiert, teilte das spanische Finanzministerium am Donnerstag in Madrid mit. Vor einem Monat hatte die Rendite noch etwas höher bei 3,592 Prozent gelegen. Es war ein Volumen von 3,5 bis 4,5 Milliarden Euro angestrebt worden. Die Anleihe war 1,8-fach überzeichnet.

Zuletzt waren auch die Risikoaufschläge an den Märkten für spanische Anleihen merklich gesunken. Die Zuspitzung der Lage im Nachbarland Portugal wirkte sich nicht negativ auf den spanischen Markt aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden
Der Berliner Flughafenbetreiber FBB will am Freitag (ca. 17.00 Uhr) nach einer Aufsichtsratssitzung den neuen Eröffnungstermin für den Flughafen BER verkünden.
Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden
Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an - aber Einkommens-Ungleichheit
Der private Konsum, gute Geschäfte in der Industrie oder am Bau treiben den Wirtschaftsaufschwung. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen.
Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an - aber Einkommens-Ungleichheit
Dax schließt nach EZB-Entscheid mit Verlusten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Donnerstag nach dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) mit leichten Verlusten aus dem Handel gegangen. Der deutsche …
Dax schließt nach EZB-Entscheid mit Verlusten
Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage
Korruptionsverdacht und Personalspekulationen: Seit Monaten rumort es beim europäischen Luftfahrtriesen Airbus. Nun wird auch ganz offen über mögliche Management-Wechsel …
Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage

Kommentare