Spanien:  Erfolgreiche Aufnahme von Anleihen

Madrid - Spanien hat am Donnerstag erfolgreich Euro-Anleihen in Milliardenhöhe aufgenommen. Die Laufzeit soll drei Jahre betragen. Wie viel Geld sich Spanien insgesamt zurückzahlen muss:

Spanien hat am Donnerstag erfolgreich 4,1 Milliarden Euro am Markt aufgenommen. Die Anleihe mit einer Laufzeit von drei Jahren wurde mit einer Durchschnittsrendite von 3,568 Prozent emittiert, teilte das spanische Finanzministerium am Donnerstag in Madrid mit. Vor einem Monat hatte die Rendite noch etwas höher bei 3,592 Prozent gelegen. Es war ein Volumen von 3,5 bis 4,5 Milliarden Euro angestrebt worden. Die Anleihe war 1,8-fach überzeichnet.

Zuletzt waren auch die Risikoaufschläge an den Märkten für spanische Anleihen merklich gesunken. Die Zuspitzung der Lage im Nachbarland Portugal wirkte sich nicht negativ auf den spanischen Markt aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump geht auf Konfrontationskurs zu Peking
Washington - Kurz nach ihrem Amtsantritt hat die neue US-Regierung klar gemacht, dass sie im Verhältnis zu China keinem Streit aus dem Weg gehen wird:
Trump geht auf Konfrontationskurs zu Peking
EU-Handelsausschuss macht Weg für Ceta frei
Brüssel - Das europäisch-kanadische Handelsabkommen Ceta hat die nächste Hürde genommen. Der zuständige Ausschuss im Europaparlament stimmte am Dienstag für den …
EU-Handelsausschuss macht Weg für Ceta frei
BayernLB-Chef: Europa droht Bankensterben
München - Europa droht nach Einschätzung von BayernLB-Chef Johannes-Jörg Riegler wegen verschärfter Regulierung ein großes Bankensterben.
BayernLB-Chef: Europa droht Bankensterben
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand
Machtwechsel bei Etihad: Konzernchef James Hogan verlässt die arabische Airline. Nun überprüft der Air-Berlin-Großaktionär auch seine Beteiligungen an anderen …
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand

Kommentare