+
Einige Landwirte sind optimistisch, dass die Spargelernte in Deutschland bald losgeht. Foto: Hendrik Schmidt

Ab Mitte März

Spargel aus Deutschland könnte bald erhältlich sein

Berlin (dpa) - Die Spargelsaison könnte in diesem Jahr vergleichweise früh beginnen. "Bei Anlagen mit beheizten Bodenflächen rechnen wir bereits Mitte März mit dem ersten deutschen Spargel", teilte die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse in Berlin mit.

Die Wurzeln hätten in den vergangenen Wochen den notwendigen "Kältereiz" bekommen, durch den die Pflanzen schneller austreiben, wenn es wärmer wird, erklärte ein Erzeuger. Von Ende März an sei deshalb auch schon Spargel von Feldern mit Folientunneln denkbar. Die Erntemenge werde auf Vorjahresniveau liegen. Die Spargelsaison endet in Deutschland am 24. Juni.

Informationen zum Verband BVEO

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bestechungsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Verdacht auf Bestechung: Wegen der möglichen Annahme einer hohen Geldsumme ermitteln Lettlands Behörden gegen Zentralbankchef Ilmars Rimsevics. Die Politik drängt das …
Bestechungsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Dax rutscht leicht ins Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Nach der jüngsten Erholung ist der deutsche Aktienmarkt am Montag leicht in die roten Zahlen geraten. Der Dax rutschte um 0,34 Prozent auf …
Dax rutscht leicht ins Minus
Darum zahlt die EU den Zuckerherstellern knapp 200 Mio. Euro
Geldregen für die Fabrikanten des süßen Nahrungsmittels: Zuckerhersteller dürfen sich über eine Zahlung von insgesamt fast 200 Millionen Euro freuen, resultierend aus …
Darum zahlt die EU den Zuckerherstellern knapp 200 Mio. Euro
Bericht: Edeka legt sich mit Nestlé an
Hamburg (dpa) - Im Lebensmittelhandel bahnt sich ein Kampf der Giganten an: Edeka hat nach einem Bericht der "Lebensmittel Zeitung" damit begonnen, Schritt für Schritt …
Bericht: Edeka legt sich mit Nestlé an

Kommentare