+
Blick auf den Mikrochip einer Kreditkarte der Sparkasse

Sparkasse: Funkchips für 45 Millionen EC-Karten

München - Die 429 deutschen Sparkassen wollen künftig alle 45 Millionen EC-Karten zusätzlich mit mobiler Technik ausstatten. Damit wird "kontaktloses Bezahlen" möglich. Welche Vorteile das bringt:

Die 429 deutschen Sparkassen setzen künftig auf “kontaktloses Bezahlen“ mit EC-Karte. Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) wolle damit Handyanbietern zuvorkommen, die derzeit an bankenunabhängigen Lösungen arbeiten, berichtete der Focus. “Die Sparkassen werden künftig alle 45 Millionen EC-Karten zusätzlich mit mobiler Technik ausstatten, den Großteil in den nächsten zwei Jahren“, sagte der Direktor Zahlungsverkehr des DSGV, Wolfgang Adamiok, dem Magazin.

Ab Frühjahr 2012 wird es demnach vielen Sparkassenkunden möglich sein, die EC-Karte einfach in die Nähe eines Zahlterminals, etwa an der Supermarktkasse, zu halten, damit der Betrag von der Karte abgebucht werden kann.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Athens Haushaltszahlen fallen positiv aus
Was die internationalen Geldgeber freuen dürfte, geht an den Menschen in Griechenland allerdings vorbei: Die Arbeitslosigkeit greift um sich. Junge Leute wandern aus.
Athens Haushaltszahlen fallen positiv aus
Touristenrekord trotz Terror: UNWTO sieht auch 2017 Anstieg
Die Reiselust lässt sich vom Terror nicht trüben. Dank des siebten Anstiegs in Folge wurde 2016 ein neuer weltweiter Touristenrekord erreicht. Eine vergleichbare …
Touristenrekord trotz Terror: UNWTO sieht auch 2017 Anstieg
General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an
Detroit (dpa) - Nach den Konkurrenten Ford und Fiat Chrysler hat auch General Motors (GM) unter dem Druck des künftigen Präsidenten Donald Trump Investitionspläne in den …
General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an
General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an
Detroit - Autobauer General Motors will eine Milliarde US-Dollar in die heimische Produktion investieren. Der Grund? Donald Trumps Politik. 
General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an

Kommentare