+
Benzin ist zurzeit so billig wie seit Jahren nicht

Spekulationen über den Ölpreis

Der Ölpreis ist so niedrig wie seit Jahren nicht. Ob das so bleibt und was es für Autofahrer bedeutet, lesen Sie hier.

Autofahrer dürfen sich freuen. Auch wenn die Spekulationen um eine Senkung der Öl-Fördermengen kursieren und damit die Preise wieder steigen würden, gibt es auch Experten, die einen erneuten Tiefstand des Ölpreises für wahrscheinlich halten. Das bedeutet: Der Sprit an den Zapfsäulen bleibt vermutlich noch eine Weile günstig oder wird es zumindest immer mal wieder. Wir schauen rein in die Gerüchteküche um den Ölpreis.

Das Handelsblatt berichtet von den Spekulationen, die Öl-Fördermenge zu drosseln - diese treiben aktuell den Preis. Einen erneuten Preisrutsch auf unter 50 Dollar pro Barrell schließen Experten dennoch nicht aus. In einem Interview mit dem Chef des russischen Gaskonzerns Gazprom, Alexej Miller, sagt dieser entgegen der aktuellen Entwicklung seien die Zeiten von billigem Gas und Öl vorbei.

Service

Leser, die möglicherweise ihren Gasanbieter wechseln wollen, empfehlen wir das Portal Verivox. Je nach Postleitzahl und Verbrauch werden günstige Anbieter aufgelistet und der Wechsel kann leicht über die Homepage eingeleitet werden.

Easyoil hält nach Städten aufgesplittet jederzeit die günstigsten Ölpreise bereit.

Bei clever-tanken geben Sie an, ob ihr Auto Benzin oder Diesel braucht. Zusammen mit der Postleitzahl ermittelt die Suchmaschine den günstigsten Spritpreis in der Nähe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nahles verteidigt Tarifeinheit gegen Gewerkschaftskritik
Ob Ärzte, Lokführer oder Fluglotsen - in der Ablehnung der neuen Tarifeinheit sind sich die Gewerkschaften einig. Vor dem Verfassungsgericht streitet die …
Nahles verteidigt Tarifeinheit gegen Gewerkschaftskritik
Gerichtsbeschluss: ADAC bleibt Verein
Der Verein mit der Nummer 304 im Vereinsregister des Amtsgerichts München wird nicht gelöscht: Der ADAC hat nach seiner Reform die Prüfung bestanden. Und zeigt sich …
Gerichtsbeschluss: ADAC bleibt Verein
Tourismus in EU im Aufwind - Rückgang in Frankreich
Luxemburg (dpa) - Trotz deutlicher Rückgänge in Großbritannien und Frankreich hat die Zahl der Übernachtungen in Hotels und Herbergen der EU-Länder im vergangenen Jahr …
Tourismus in EU im Aufwind - Rückgang in Frankreich
Etwas mehr Menschen in Deutschland haben Wohneigentum
Berlin (dpa) - Etwas mehr Menschen in Deutschland haben laut einer Studie eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus.
Etwas mehr Menschen in Deutschland haben Wohneigentum

Kommentare