Spitzentreffen zu Bahn-Klimaanlagen

Berlin - Die Ausfälle von Klimaanlagen in Zügen der Deutschen Bahn sind am Donnerstag Thema eines Spitzentreffens mit Vorstandschef Rüdiger Grube und Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU).

Lesen Sie auch:

Bahn-Chef Grube räumt Fehler ein

Hitze-Chaos im ICE: Gutscheine für Fahrgäste

Hitze-Chaos: Ermittlungen gegen Zugchef

Bericht: Klimaanlagen in ICE schalten bei 32 Grad ab

Gemeinsam mit dem Präsidenten des Eisenbahn- Bundesamtes, Gerald Hörster, kommen sie in Berlin mit Mitgliedern des Bundestags-Verkehrsausschusses zusammen. Das teilte das Ausschusssekretariat am Montag auf Anfrage mit. Es handele sich um ein informelles Informationsgespräch mit den Obleuten und Bahnexperten des Verkehrsausschusses - und nicht um eine Sondersitzung des Gremiums.

Ursprünglich war das Treffen für Dienstag geplant, wurde aber aus Termingründen um zwei Tage verschoben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand
Machtwechsel bei Etihad: Konzernchef James Hogan verlässt die arabische Airline. Nun überprüft der Air-Berlin-Großaktionär auch seine Beteiligungen an anderen …
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand
Gewerkschaften streiten gegen Tarifeinheit
Ob Ärzte, Lokführer oder Fluglotsen - in der Ablehnung der neuen Tarifeinheit sind sich die Gewerkschaften einig. Arbeitsministerin Nahles kämpft in Karlsruhe persönlich …
Gewerkschaften streiten gegen Tarifeinheit
Yahoo-Übernahme durch Verizon verzögert sich
New York (dpa) - Der Yahoo-Kaufinteressent Verizon hat im Schlussquartal 2016 einen Dämpfer einstecken müssen. Umsatz und Gewinn sanken im Vergleich zum …
Yahoo-Übernahme durch Verizon verzögert sich
Berlin erwartet Job-Rekord und Konjunkturplus
Die schwarz-rote Koalition kann im Wahljahr 2017 wohl nochmals mit einem Höchststand bei der Beschäftigung und einem soliden Wirtschaftswachstum punkten. Es gebe aber …
Berlin erwartet Job-Rekord und Konjunkturplus

Kommentare