+
Carsten Spohr ist der neue Lufthansa-Chef.

Airbus-Pilot übernimmt

Spohr zum neuen Lufthansa-Chef berufen

Frankfurt/Main  - Die Lufthansa  hat einen neuen Chef. Mit Carsten Spohr  hat der Aufsichtsrat des Dax-Konzerns am Freitag einen Nachfolger für den scheidenden Vorstandsvorsitzenden Christoph Franz  benannt.

Der 47 Jahre alte Wirtschaftsingenieur und Airbus-Pilot Spohr soll sein neues Amt zum 1. Mai antreten, wie das Unternehmen in Frankfurt weiter mitteilte. Für seinen bisherigen Posten als Vorstand für das Kernsegment Passage werde der Aufsichtsrat bis Ende April über eine Neubesetzung entscheiden.

Spohr galt umgehend als Favorit, als Franz im September vergangenen Jahres seinen Wechsel zum Schweizer Pharma-Riesen Roche bekanntgegeben hatte. Spohr hat bereits die Tochter Lufthansa Cargo geführt und war zuletzt für das Kerngeschäft Passage zuständig.

Lufthansa-Aufsichtsratschef Wolfgang Mayrhuber war wegen der sich über Monate hinziehenden Chefsuche zunehmend in die Kritik von Anlegern, Analysten und Medien geraten. Zwischenzeitlich war auch der fachfremde Ex-Telekomchef René Obermann in der Debatte, wer Europas größten Luftverkehrskonzern mit mehr als 30 Milliarden Euro führen sollte. Nun lobte Mayrhuber die Erfahrung Spohrs im Unternehmen: „Mit Carsten Spohr wissen wir die Zukunft von Lufthansa in guten Händen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Globale Risiken dämpfen Hoffnung auf Top-Konjunktur
Noch zum Jahresanfang waren die meisten von ihnen geradezu euphorisch gewesen - inzwischen macht sich bei Volkswirten deutscher Großbanken zum Thema Konjunktur eine …
Globale Risiken dämpfen Hoffnung auf Top-Konjunktur
EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen
Nach den protektionistischen Tönen aus den USA rückt die EU mit alten Handelspartnern näher zusammen, in diesem Fall Mexiko. Man glaube an offenen und regelbasierten …
EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen
IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft
Washington (dpa) - Trotz allgemein guter Konjunkturaussichten hält der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Warnungen vor drohenden Gefahren für die Weltwirtschaft …
IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft
Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte
Frankfurt/Main (dpa) - Miteinander vernetzte Maschinen, "intelligente" Häuser, Elektroautos: Diese digitalen Trends werden nach Ansicht von Experten dazu führen, dass …
Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte

Kommentare