SSV: Trotz Hitzewelle blieb Umsatz stabil

- München - Trotz der Hitze und ausbleibender Kundschaft in der zweiten SSV-Woche hat sich der Einzelhandel mit dem Sommerschlussverkauf zufrieden gezeigt.

<P>Wie der Sprecher des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE), Hubertus Pellengahr, mitteilte, sind die Lager weitgehend von Sommerware geräumt. Dem Wetter entsprechend hätten die Kunden vor allem leichte Sommerbekleidung wie T-Shirts, Kleider und Flip-Flops gekauft. "Angesichts des extrem heißen Wetters war die Anzahl der Kunden, die die Städte besuchten, zufrieden stellend und ein Zeichen dafür, dass die meisten Verbraucher nach wie vor den traditionellen Schlussverkauf schätzen", sagte Pellengahr.</P><P>Nach einer Trendumfrage des Landesverbands des bayerischen Einzelhandels (LBE) sind wegen der Hitze in der zweiten SSV-Woche vor allem in der Zeit zwischen 14 und 17 Uhr weniger Kunden in die Läden gekommen. Dennoch sei das Vorjahresergebnis von den meisten Unternehmen erreicht worden. Das Münchner Kaufhaus Ludwig Beck schätzt die Gesamtumsätze niedriger als im Vorjahr ein. Vor allem Bademoden und leichte Sommerkleider seien aber gefragt gewesen, sagte ein Sprecher. Der voraussichtlich letzte Sommerschlussverkauf endet an diesem Samstag.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Aufregung um deutsche Autobauer: Einem Medienbericht zufolge durchsuchen Ermittler Räumlichkeiten von BMW. Der Grund: Kartellvorwürfe.
Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax …
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Madrid (dpa) - Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben 1185 Unternehmen ihren rechtlichen Sitz in andere spanische Regionen verlegt. Diese Zahl …
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Nach der Vereinbarung mit Lufthansa wird die Zeit für den Verkauf der übrigen Air-Berlin-Teile knapp. Mit Easyjet wurde die insolvente Fluggesellschaft bislang nicht …
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen

Kommentare