+
Feinstaubmessung in Stuttgart.

Messbare Erfolge nötig

Städte fordern Fortschritte beim Kampf gegen Diesel-Abgase

Der Deutsche Städtetag fordert schnelle Fortschritte im Kampf gegen zu viele Diesel-Abgase, um drohende Fahrverbote zu vermeiden.

Berlin - „Wir brauchen kurzfristig messbare Erfolge“, sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy am Donnerstag in Berlin. Nur wenn Schadstoff-Grenzwerte tatsächlich eingehalten würden, sei die Gefahr gebannt, dass Gerichte Fahrverbote erzwingen. 

Von der Autoindustrie gebe es noch keinerlei Information, wie viele Wagen bereits mit neuer Software nachgerüstet worden seien und welche Ergebnisse dies bringe. Kommen müsse auch eine „Blaue Plakette“, um im Fall von Fahrverboten zwischen schmutzigen und saubereren Autos unterscheiden zu können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benzin-Knappheit: Tanklaster sollen auch an Sonntagen fahren
Der niedrige Rheinpegel gilt als Hauptursache dafür, dass mancherorts Tankstellen leer laufen. Viele Tankschiffe können nur noch halb so viel Diesel und Benzin …
Benzin-Knappheit: Tanklaster sollen auch an Sonntagen fahren
Polizisten trauen ihren Augen kaum - ungewöhnliche Entdeckung vor Lidl-Filiale
Polizisten machten vor einer Lidl-Filiale eine unglaubliche Entdeckung. Sie trauten ihren Augen kaum. 
Polizisten trauen ihren Augen kaum - ungewöhnliche Entdeckung vor Lidl-Filiale
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Berlin (dpa) - Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen …
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Aldi Süd ist dabei, die eigenen Filialen zu modernisieren - dann deckt eine Kundin auf, dass manche Probleme nicht an der Modernisierung hängen.
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß

Kommentare