Stahlarbeiter bekommen mehr Geld

Düsseldorf - Die Beschäftigen der nordwestdeutschen Stahlindustrie erhalten ab kommende Woche mehr Geld. Was die Tarifparteien im Einzelnen beschlossen haben:

Die Tarifpartner einigten sich am frühen Dienstagmorgen darauf, dass die etwa 75.000 Stahlarbeiter in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen ab 1. Dezember 3,8 Prozent höhere Löhne und Gehälter erhalten sollen, wie die IG Metall nach mehr als elfstündigen Verhandlungen in Düsseldorf mitteilte. Gefordert hatte sie sieben Prozent mehr Geld. Der Vertrag gilt bis Ende Februar 2013.

Lehrlinge sollten künftig in der Regel unbefristet übernommen werden, teilte die Gewerkschaft weiter mit. Der Tarifvertrag zur Altersteilzeit sei verlängert worden. Der Arbeitgeberbeitrag zur Rentenversicherung solle von 95 auf 100 Prozent aufgestockt werden.

Der IG Metall-Bezirksleiter in Nordrhein-Westfalen, Oliver Burkhard, sagte: “Alle Beschäftigten bekommen ordentlich mehr Geld.“ Die Gewerkschaft habe ihr Ziel erreicht. Die Tarifkommission der IG Metall in NRW wolle am Dienstag das Verhandlungsergebnis beraten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am „Black Friday“: Amazon-Mitarbeiter wollen streiken
Pünktlich zum Schnäppchen-Großkampftag „Black Friday“ wollen Amazon-Mitarbeiter streiken - unter anderem gegen ungesunde Arbeitsbedingungen.
Am „Black Friday“: Amazon-Mitarbeiter wollen streiken
Machtkampf bei Aldi wird zur Hängepartie: Es geht um die Zukunft des Discounters 
Es geht um Macht und viel Geld: Beim Discounter Aldi Nord tobt ein Familienstreit. Entschieden wird er aber wohl erst im Dezember - das zuständige Gericht hat das Urteil …
Machtkampf bei Aldi wird zur Hängepartie: Es geht um die Zukunft des Discounters 
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Bei der Stahlfusion mit Tata bleibt der Thyssenkrupp-Chef unbeirrt auf Kurs. Die Pläne hätten "absolute Priorität". Doch tausende Beschäftigte wollen das umstrittene …
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Starker Euro bremst Dax erneut aus
Frankfurt/Main (dpa) - Der gestiegene Eurokurs hat den Dax am Donnerstag ein weiteres Mal ausgebremst. Der Leitindex kämpfte um die Marke von 13 000 Punkten, die er zum …
Starker Euro bremst Dax erneut aus

Kommentare