+
Eine Portugiesische Euromünze liegt auf einer Nationalflagge von Portugal und wird durch eine Lupe betrachtet. Die Ratingagentur Standard & Poor's hat am Dienstag die Kreditwürdigkeit Portugals herabgestuft.

Standard & Poor's stuft Kreditwürdigkeit Portugals herab

Lissabon - Die Ratingagentur Standard & Poor's hat am Dienstag die Kreditwürdigkeit Portugals herabgestuft.

Die Bonitätsnoten seien angesichts der negativen Aussichten für das Land von BBB/A-2 auf BBB-/A-3 geändert worden, teilte die Agentur mit. Die enorme Schuldenlast und das schwache Wachstum der portugiesischen Wirtschaft machten die Notwendigkeit der Inanspruchnahme eines internationalen Rettungspaketes immer wahrscheinlicher, hieß es zur Begründung.

Die Minderheitsregierung des sozialistischen Ministerpräsidenten José Sócrates war in der vergangenen Woche zurückgetreten, weil sie keine Mehrheit im Parlament für das von ihr vorgeschlagene rigorose Sparprogramm bekommen hatte. Analysten gehen davon aus, dass Portugal internationale Finanzhilfen in Höhe von 70 bis 80 Milliarden Euro benötigen könnte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flixbus klagt gegen Mehrwertsteuersenkung für die Bahn
Im Kampf gegen die Klimakrise nimmt die Bundesregierung Milliarden in die Hand. Davon profitiert besonders der Schienenverkehr, der günstiger werden soll, damit mehr …
Flixbus klagt gegen Mehrwertsteuersenkung für die Bahn
Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten
Es klingt nach schlechten Zeiten für Immobilienkonzerne, vor allem in Berlin. Dort will der Senat die Mieten einfrieren. Der Immobilien-Riese Deutsche Wohnen aber …
Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten
Enercon hält auch nach Krisentreffen an Stellenabbau fest
Der Anlagenbauer Enercon will bis zu 3000 Stellen streichen. Auch ein Krisentreffen mit der Politik scheint an dem Vorhaben nichts zu ändern. Der Fall zeigt, wie heikel …
Enercon hält auch nach Krisentreffen an Stellenabbau fest
Einigung bei Lufthansa und UFO - Passagiere dürfen aufamten
Das Flugchaos wegen des Lufthansa-Streiks ist abgeklungen. Die Airline will nun doch eine Schlichtung. Nun haben sie sich geeinigt - es gibt gute Nachrichten.
Einigung bei Lufthansa und UFO - Passagiere dürfen aufamten

Kommentare