+
Hände halten ein Solarpanel in die Luft. Die Branche der erneuerbaren Energien boomt in Deutschland.

So stark boomt die Öko-Energie

Berlin - Gegen den allgemeinen konjunkturellen Trend zeigt die Branche der erneuerbaren Energien ein deutliches Wachstum. Das hat Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) erläutert:

Wie Röttgen am Mittwoch in Berlin mitteilte, ist die Zahl der Beschäftigten in der Branche der erneuerbaren Energien inzwischen auf mehr als 300 000 gestiegen. 2008 lag die Zahl bei knapp 280 000. Gegenüber 2004 sei dies heute fast eine Verdoppelung. Zugleich nahmen die Investitionen in dieser Branche auf knapp 18 Milliarden Euro zu.

Der Anteil der Öko-Energien am gesamten Endenergieverbrauch, also an Wärme, Strom und Kraftstoffen, sei im vergangenen Jahr von 9,3 auf 10,1 Prozent gewachsen. Damit habe sich die Ökoenergie-Branche dem Sog der Wirtschaftskrise entzogen. Deutschland sei in der Hochtechnologiebranche Weltmarktführer.

“Die erneuerbaren Energien haben sich als Fels in der Brandung der Wirtschaftskrise behauptet“, erklärte der Umweltminister bei der Vorlage des Jahresberichts 2009 der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien Statistik (AGEE-Stat). Wie bereits bekannt betrug der Ökoenergie-Anteil allein am Stromverbrauch im vergangenen Jahr 16 Prozent. Grundsätzlich trage jeder Haushalt mit etwa sechs Euro pro Monat zum Aufbau der erneuerbaren Energien bei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland zählt einer Studie zufolge zu den Top-Adressen für ausländische Investoren in Europa. Im vergangenen Jahr investierten Unternehmen aus …
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Wichtige Hürden vor der Auszahlung frischer Kredite an Griechenland sind bereits genommen. Aber ein alter Streit holt die Unterhändler immer wieder ein.
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird der Ausbau geplant - jedoch für kleineres Geld als bisher. Flughafenchef Lütke Daldrup muss sich derweil Fragen …
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB
Berlin (dpa) - Der deutsche Marktführer Flixbus übernimmt Hellö, das Fernbusgeschäft der Österreichischen Bundesbahnen. Ab August sollen die Hellö-Linien in das …
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB

Kommentare