+
Das kräftigste Plus gab es im Internet- und Versandhandel. Foto: Oliver Berg/Archiv

Online-Geschäft boomt

Starker August für Deutschlands Einzelhändler

Wiesbaden - Im Sommermonat August haben die Einzelhändler in Deutschland gute Geschäfte gemacht. Die Umsätze lagen deutlich über dem Niveau des Vorjahresmonats.

Das Statistische Bundesamt wies allerdings darauf hin, dass der August in diesem Jahr mit 27 Verkaufstagen auch einen Verkaufstag mehr hatte als der August 2015. Das kräftigste Plus gab es erneut im Internet- und Versandhandel: Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen dort die Erlöse real um 8,7 Prozent und nominal um 9,0 Prozent.

Auf Jahressicht setzte sich der Aufwärtstrend für die Branche fort, die von der Konsumlust vieler Verbraucher in Zeiten niedriger Sparzinsen profitiert. Von Januar bis einschließlich August 2016 setzte der deutsche Einzelhandel preisbereinigt 2,2 Prozent sowie nominal 2,3 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Die Debatte um den Rettungskurs für Griechenland kocht wieder hoch. Während sich die CDU hart gibt und einen Grexit nicht ausschließt, warnt SPD-Kanzlerkandidat Schulz …
Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Berlin/Wolfsburg (dpa) - Der frühere VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch wird definitiv nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal …
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 
Berlin - Die Politik kämpft im Falle einer Übernahme durch Peugeot-Citroën um die Arbeitsplätze bei Opel. Auf lange Sicht sind sichere Jobs aber nahezu unmöglich, sagt …
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 
Ringen um Opel-Jobs
Die Politik kämpft um den Erhalt der Arbeitsplätze bei Opel, falls das Unternehmen vom französischen Autobauer Peugeot-Citroën übernommen wird. Auf lange Sicht sind …
Ringen um Opel-Jobs

Kommentare