+
Das kräftigste Plus gab es im Internet- und Versandhandel. Foto: Oliver Berg/Archiv

Online-Geschäft boomt

Starker August für Deutschlands Einzelhändler

Wiesbaden - Im Sommermonat August haben die Einzelhändler in Deutschland gute Geschäfte gemacht. Die Umsätze lagen deutlich über dem Niveau des Vorjahresmonats.

Das Statistische Bundesamt wies allerdings darauf hin, dass der August in diesem Jahr mit 27 Verkaufstagen auch einen Verkaufstag mehr hatte als der August 2015. Das kräftigste Plus gab es erneut im Internet- und Versandhandel: Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen dort die Erlöse real um 8,7 Prozent und nominal um 9,0 Prozent.

Auf Jahressicht setzte sich der Aufwärtstrend für die Branche fort, die von der Konsumlust vieler Verbraucher in Zeiten niedriger Sparzinsen profitiert. Von Januar bis einschließlich August 2016 setzte der deutsche Einzelhandel preisbereinigt 2,2 Prozent sowie nominal 2,3 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidl hat Rückruf von Blätterteig wegen möglichen Metallteilen ausgeweitet
Wegen möglicher Metallteile hat der Discounter Lidl einen bestimmten Blätterteig zurückgerufen.
Lidl hat Rückruf von Blätterteig wegen möglichen Metallteilen ausgeweitet
Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis
Wiesbaden (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Post droht die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks. In der vierten Verhandlungsrunde Anfang kommender Woche müsse endlich …
Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis
ADAC fordern von Auto-Herstellern: Dieselnachrüstung muss kommen
Die Hardware-Nachrüstung von Euro-5-Dieselautos könnte aus Sicht des ADAC die Luftqualität in Stadtgebieten um bis zu 25 Prozent verbessern.
ADAC fordern von Auto-Herstellern: Dieselnachrüstung muss kommen
Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat an diesem Dienstag seine zu Wochenbeginn verbuchten Verluste wieder wettgemacht. Der deutsche Leitindex schloss 0,83 Prozent höher bei …
Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus

Kommentare