+
Weihnachtseinkäufe in Berlin: Die Kauflust der Deutschen hält die Wirtschaft auf Wachstumskurs. Foto: Bernd von Jutrczenka

Starker Konsum, schwache Industrie: Wirtschaft wächst langsamer

Wiesbaden (dpa) - Die schwächelnde Weltkonjunktur dürfte das Wachstum der deutschen Wirtschaft im dritten Quartal etwas gebremst haben.

Beobachter rechnen im Schnitt mit einem kleinen Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 0,3 Prozent zum Vorquartal nach zuletzt plus 0,4 Prozent. Eine erste offizielle Schätzung der Wirtschaftsentwicklung von Juli bis September veröffentlicht das Statistische Bundesamt heute.

Die Deutsche Bundesbank vermutet, dass die Aufwärtsbewegung im dritten Quartal vorübergehend wohl etwas weniger dynamisch war als zuvor - auch, weil die Industrie nicht in Fahrt komme. Insgesamt halte die Kauflust der Verbraucher die deutsche Wirtschaft aber auf Wachstumskurs.

Statistisches Bundesamt zu Bruttoinlandsprodukt

Statistisches Bundesamt zu BIP Q2/15

Bundesbank Monatsbericht 10/15

Volkswirtschaftliche Analysen Helaba

Volkswirtschaftliche Prognosen Dekabank

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder ICE-Verspätungen auf Pannenstrecke München-Berlin
Berlin (dpa) - Auf der neuen Bahnstrecke München-Berlin haben sich wieder einige Züge lange verspätet. Ein ICE auf dem Weg nach Berlin war am Nachmittag mit zweieinhalb …
Wieder ICE-Verspätungen auf Pannenstrecke München-Berlin
0,5 Prozent Haselnuss reichen - Gericht sieht Dessert nicht als Mogelpackung
Wie viel Nuss muss in ein Nuss-Dessert? Nicht so besonders viel, meint das Oberlandesgericht München in einem skurrilen Pudding-Streit.
0,5 Prozent Haselnuss reichen - Gericht sieht Dessert nicht als Mogelpackung
Welthandelskonferenz endet ergebnislos
Weder Abbau der Subventionen für illegale Fischerei noch Aufnahme von Gesprächen über Regelungen des elektronischen Handels: Das Ministertreffen der WTO in Buenos Aires …
Welthandelskonferenz endet ergebnislos
Niki insolvent: 760.000 Tickets verfallen - das können Kunden tun
Über Nacht stellt die insolvente Niki den Flugbetrieb ein - und bringt Kunden im In- und Ausland in Nöte. Nun springen andere Linien ein, um Zehntausende Passagiere …
Niki insolvent: 760.000 Tickets verfallen - das können Kunden tun

Kommentare