+
Weihnachtseinkäufe in Berlin: Die Kauflust der Deutschen hält die Wirtschaft auf Wachstumskurs. Foto: Bernd von Jutrczenka

Starker Konsum, schwache Industrie: Wirtschaft wächst langsamer

Wiesbaden (dpa) - Die schwächelnde Weltkonjunktur dürfte das Wachstum der deutschen Wirtschaft im dritten Quartal etwas gebremst haben.

Beobachter rechnen im Schnitt mit einem kleinen Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 0,3 Prozent zum Vorquartal nach zuletzt plus 0,4 Prozent. Eine erste offizielle Schätzung der Wirtschaftsentwicklung von Juli bis September veröffentlicht das Statistische Bundesamt heute.

Die Deutsche Bundesbank vermutet, dass die Aufwärtsbewegung im dritten Quartal vorübergehend wohl etwas weniger dynamisch war als zuvor - auch, weil die Industrie nicht in Fahrt komme. Insgesamt halte die Kauflust der Verbraucher die deutsche Wirtschaft aber auf Wachstumskurs.

Statistisches Bundesamt zu Bruttoinlandsprodukt

Statistisches Bundesamt zu BIP Q2/15

Bundesbank Monatsbericht 10/15

Volkswirtschaftliche Analysen Helaba

Volkswirtschaftliche Prognosen Dekabank

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ryanair bietet Piloten mehr Geld an
Bis zu 10 000 Euro mehr will Ryanair seinen Flugzeugführern unter anderem in Berlin und anderen Standorten zahlen. Damit will die Airline verhindern, dass es zu weiteren …
Ryanair bietet Piloten mehr Geld an
Lufthansa könnte große Teile der Air Berlin übernehmen
Eine Entscheidung ist es noch nicht, aber die Richtung scheint klar: Der deutsche Marktführer Lufthansa soll bei Air Berlin das größte Stück vom Kuchen haben. Doch der …
Lufthansa könnte große Teile der Air Berlin übernehmen
Ermittler spüren 2433 Mindestlohn-Verstöße auf
Am Bau und im Gastgewerbe stoßen die Ermittler auf die meisten Mindestlohnverstöße. Am auffälligsten sind Erfurt, Magdeburg und Berlin. Aber reichen die Kontrollen aus?
Ermittler spüren 2433 Mindestlohn-Verstöße auf
Thyssenkrupp-Stahlfusion bleibt umstritten
Die Pläne für eine Thyssenkrupp-Stahlfusion sorgen weiter für Zündstoff. Vor allem in der Belegschaft herrscht große Verunsicherung. Betriebsrat und IG Metall lehnen das …
Thyssenkrupp-Stahlfusion bleibt umstritten

Kommentare