Rückschlag für FC Bayern: Alaba fällt gegen Real aus

Rückschlag für FC Bayern: Alaba fällt gegen Real aus
+
Weihnachtseinkäufe in Berlin: Die Kauflust der Deutschen hält die Wirtschaft auf Wachstumskurs. Foto: Bernd von Jutrczenka

Starker Konsum, schwache Industrie: Wirtschaft wächst langsamer

Wiesbaden (dpa) - Die schwächelnde Weltkonjunktur dürfte das Wachstum der deutschen Wirtschaft im dritten Quartal etwas gebremst haben.

Beobachter rechnen im Schnitt mit einem kleinen Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 0,3 Prozent zum Vorquartal nach zuletzt plus 0,4 Prozent. Eine erste offizielle Schätzung der Wirtschaftsentwicklung von Juli bis September veröffentlicht das Statistische Bundesamt heute.

Die Deutsche Bundesbank vermutet, dass die Aufwärtsbewegung im dritten Quartal vorübergehend wohl etwas weniger dynamisch war als zuvor - auch, weil die Industrie nicht in Fahrt komme. Insgesamt halte die Kauflust der Verbraucher die deutsche Wirtschaft aber auf Wachstumskurs.

Statistisches Bundesamt zu Bruttoinlandsprodukt

Statistisches Bundesamt zu BIP Q2/15

Bundesbank Monatsbericht 10/15

Volkswirtschaftliche Analysen Helaba

Volkswirtschaftliche Prognosen Dekabank

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen
Weil bei Labor-Kontrollen Salmonellen festgestellt wurden, rufen Aldi und Rewe jetzt bestimmte Produkte zurück. Bei Unwohlsein wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. 
Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen
Porsche will Sichtung von Unterlagen verhindern
Die Justiz erhöht im Diesel-Skandal den Druck auf Porsche und will nach einer Razzia sichergestellte Unterlagen sichten. Der Autobauer weist die Vorwürfe zurück - und …
Porsche will Sichtung von Unterlagen verhindern
Zinsangst belastet den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Ein Kursrutsch an den Überseebörsen zieht zur Wochenmitte den deutschen Aktienmarkt nach unten. Der Dax fiel binnen der ersten Handelsstunde um …
Zinsangst belastet den Dax
Dax weiter mehrheitlich in ausländischer Hand
Deutschlands Börsenschwergewichte sind bei ausländischen Investoren beliebt. Mehr als jede zweite Aktie der Dax-Konzerne ist in ihrem Besitz. Privatanleger haben wenig …
Dax weiter mehrheitlich in ausländischer Hand

Kommentare