+
Im Baugewerbe sind im Vorjahresvergleich im September 9,1 Prozent mehr Aufträge eingegangen. Foto: Arne Dedert

Starker September für das Baugewerbe

Wiesbaden (dpa) - Die Auftragsbücher des deutschen Baugewerbes haben sich im September kräftig gefüllt. Der preisbereinigte Ordereingang stieg gegenüber dem Vormonat saison- und arbeitstäglich bereinigt um 7,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Im Vorjahresvergleich gingen 9,1 Prozent mehr Aufträge ein. In den ersten neun Monaten verbuchten die deutschen Bauunternehmen dank des starken Septembers ein Plus von 1,0 Prozent. Der Umsatz von Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten kletterte im September im Vergleich zum Vorjahr nominal um 2,4 Prozent. Für die ersten neun Monate ergab sich ein Anstieg um 0,5 Prozent.

Mitteilung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen
Seoul - Der Smartphone-Marktführer Samsung hat die Gründe für die Brände bei seinem Vorzeigegerät Galaxy Note 7 wohl gefunden. 700 Experten suchten die Fehler.
Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?

Kommentare