Sind die WMs 2018 und 2022 gekauft worden? FIFA veröffentlicht „Garcia-Bericht“

Sind die WMs 2018 und 2022 gekauft worden? FIFA veröffentlicht „Garcia-Bericht“

Start von neuem Bahn-Preissystem ohne größere Probleme

- Berlin - Bei der Deutschen Bahn ist der Start des neuen Preissystems am Freitag ohne größere Probleme vonstatten gegangen. An vielen Schaltern gab es nach ersten Angaben längere Schlangen.

<P>Die Wartezeiten hielten sich aber im Rahmen. Wegen des erwarteten Andrangs hatte der Konzern in vielen Bahnhöfen Sonderschalter eingerichtet. Auf dem Berliner Bahnhof Zoo wurden nach Angaben eines Bahnsprechers in den ersten Stunden mehr als 200 Bahncards verkauft, deutlich mehr als üblich.</P><P>Nach monatelanger Kritik an ihrem erst im Dezember eingeführten Tarifsystem bietet die Deutsche Bahn nun wieder eine Bahncard mit der alten Ermäßigung von 50 Prozent an. Die Rabatte für Frühbucher werden deutlich vereinfacht. An den großen Bahnhöfen wird mit großem Andrang gerechnet. Mit den Änderungen will der bundeseigene Verkehrskonzern Kunden zurückgewinnen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Weltweite Cyber-Attacke auf Computernetze
Weltweit werden Computernetzwerke attackiert. Das melden Konzerne aus Russland, der Ukraine, Dänemark und Frankreich. 
Weltweite Cyber-Attacke auf Computernetze
IG Metall will kürzere Arbeitszeiten für alle ermöglichen
Die 35-Stunden-Woche steht in gut ausgelasteten Metall-Betrieben nur auf dem Papier. In der Hochkonjunktur will die IG Metall aber weitere Arbeitszeitverkürzungen …
IG Metall will kürzere Arbeitszeiten für alle ermöglichen
EZB zuversichtlich - Billiggeld bald auf dem Rückzug?
Viele Experten rätseln, warum die Inflation in etlichen Ländern Europas niedrig bleibt. Die Europäische Zentralbank erwartet, dass das viele Notenbankgeld in einiger …
EZB zuversichtlich - Billiggeld bald auf dem Rückzug?

Kommentare