Schweres Zugunglück in Baden-Württemberg: Bahn rast in Betonteil und entgleist

Schweres Zugunglück in Baden-Württemberg: Bahn rast in Betonteil und entgleist

EU steckt 6,4 Milliarden Euro in Forschung

Brüssel - Die EU investiert in die Zukunft: 6,4 Milliarden Euro sollen im kommenden Jahr aus Brüssel in die Forschung fließen - so viel wie noch nie.

Die EU-Kommission schraubt ihre Forschungsinvestitionen 2011 um zwölf Prozent auf 6,4 Milliarden Euro hoch. Mit dem Geld - so viel wie noch nie - sollen 16.000 Institute, Hochschulen und Unternehmen unterstützt werden. Die Förderung solle die EU nicht nur innovativer machen, sondern auch 165.000 Arbeitsplätze entstehen lassen, erklärte EU-Kommissarin Máire Geoghegan-Quinn am Montag.

Schwerpunkte der Programm sind der Klimawandel, Energie- und Ernährungssicherheit, Gesundheit und Bevölkerungsalterung. Geoghegan-Quinn erhofft sich einen “enormen wirtschaftlichen Impuls“. Investitionen in die Forschung und Innovation seien der einzige intelligente Weg aus der Krise. 800 Millionen Euro aus dem EU-Fördertopf sind erstmals für kleine und mittelständische Unternehmen reserviert. Die Ausschreibungen werden in den kommenden 14 Monaten ausgewertet.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

British Airways stellt Tausende Mitarbeiter frei
London (dpa) - Die Fluggesellschaft British Airways (BA) stellt wegen der andauernden Coronakrise Zehntausende Mitarbeiter frei. Eine entsprechende Einigung sei am …
British Airways stellt Tausende Mitarbeiter frei
Nach Eklat um Mietzahlungen: Jetzt liefert Adidas wohl den nächsten Hammer
Adidas schlingert heftig durch die Corona-Krise. Erst entschuldigte sich der Konzern für einen Eklat - dann folgt der nächste Hammer.
Nach Eklat um Mietzahlungen: Jetzt liefert Adidas wohl den nächsten Hammer
Erntehelfer dürfen unter Auflagen nach Deutschland kommen
Kurz vor der Spargelernte findet die Bundesregierung eine Lösung: Trotz genereller Einreisesperren dürfen begrenzte Kontingente von Saisonarbeitern kommen - in einer …
Erntehelfer dürfen unter Auflagen nach Deutschland kommen
Dax rettet kleines Plus nach schwankungsreichem Verlauf
Frankfurt/Main (dpa) - In einem nervösen Handel hat der Dax um die Rückeroberung der Marke von 9600 Punkten gekämpft. Letztlich gelang dies nicht. Mit einem kleinen Plus …
Dax rettet kleines Plus nach schwankungsreichem Verlauf

Kommentare