Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

EU steckt 6,4 Milliarden Euro in Forschung

Brüssel - Die EU investiert in die Zukunft: 6,4 Milliarden Euro sollen im kommenden Jahr aus Brüssel in die Forschung fließen - so viel wie noch nie.

Die EU-Kommission schraubt ihre Forschungsinvestitionen 2011 um zwölf Prozent auf 6,4 Milliarden Euro hoch. Mit dem Geld - so viel wie noch nie - sollen 16.000 Institute, Hochschulen und Unternehmen unterstützt werden. Die Förderung solle die EU nicht nur innovativer machen, sondern auch 165.000 Arbeitsplätze entstehen lassen, erklärte EU-Kommissarin Máire Geoghegan-Quinn am Montag.

Schwerpunkte der Programm sind der Klimawandel, Energie- und Ernährungssicherheit, Gesundheit und Bevölkerungsalterung. Geoghegan-Quinn erhofft sich einen “enormen wirtschaftlichen Impuls“. Investitionen in die Forschung und Innovation seien der einzige intelligente Weg aus der Krise. 800 Millionen Euro aus dem EU-Fördertopf sind erstmals für kleine und mittelständische Unternehmen reserviert. Die Ausschreibungen werden in den kommenden 14 Monaten ausgewertet.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frist für Angebote im zweiten Niki-Insolvenzverfahren endet
Korneuburg (dpa) - Im Insolvenzverfahren für die Air-Berlin-Tochter Niki läuft heute eine weitere wichtige Frist ab. Bis dahin haben Interessenten eine zweite Chance, …
Frist für Angebote im zweiten Niki-Insolvenzverfahren endet
Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern …
Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. …
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
In Deutschland läuft noch die Regierungsbildung. Doch Berlin und Paris arbeiten im Finanzbereich schon an neuen Vorschlägen. Davon sollen auch die Bürger etwas haben.
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren

Kommentare