Steigende Energie- und Papierkosten: Druckindustrie erhöht Preise

Wiesbaden - Die Druckindustrie stimmt ihre Kunden auf höhere Preise ein. Die drastisch gestiegenen Energie- und Papierkosten müssten "in naher Zukunft" zumindest teilweise auch an die Kunden weitergegeben werden, kündigte der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) am Mittwoch in Wiesbaden nach einer Umfrage bei führenden Rollendruckereien an.

Eine Anpassung der Preise sei längst überfällig: "Im Grunde ist dies seit Jahren versäumt worden", erklärte bvdm-Hauptgeschäftsführer Thomas Mayer in einer Mitteilung des Verbandes. Konkrete Zahlen nannte der Verband nicht.

Die befragten Druckereien, bei denen nach Angaben einer Sprecherin etwa 20000 der insgesamt 170000 Beschäftigten der Branche tätig sind, klagten über eine nochmals verschlechterte Ertragslage: Allein in den vergangenen drei Jahren habe sich der Energiekostenanteil bei diesen Unternehmen von fünf auf zehn Prozent der Gesamtkosten erhöht. Die Unternehmen kalkulieren mit einem weiteren Energiekostenanstieg von 25 Prozent für das Jahr 2009. Die Papierpreise zogen im 1. Quartal 2008 um 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label

Kommentare