Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel

Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel

IBM steigert Gewinn bei sinkendem Umsatz

Armonk - Der Computerriese IBM hat zuletzt bei sinkenden Umsätzen besser verdient. Der Gewinn stiegt im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 5,9 Prozent auf 3,88 Milliarden Dollar.

Die Erlöse gingen hingegen um 3,3 Prozent auf 25,78 Milliarden Dollar zurück, wie das Unternehmen nach US-Börsenschluss am Mittwoch mitteilte.

Besonders deutlich fiel der Umsatzrückgang in der Computersparte Systems and Technology mit 9 Prozent auf 4,3 Milliarden Dollar aus. Auch andere Unternehmen der Branche haben derzeit mit einem schwachen Computer-Markt zu kämpfen, während das Geschäft mit Smartphones und Tablets boomt. IBM hatte allerdings schon vor Jahren seine PC-Sparte verkauft und sich auf Großrechner und lukrative Dienstleistungen konzentriert.

Die Gewinnprognose für das gesamte Jahr hob IBM nach den Zahlen auf mindesten 14,40 Dollar pro Aktie von zuvor mindestens 14,27 Dollar an. Der Kurs legte nachbörslich um zeitweise 1,9 Prozent zu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahn kommt bei Stahltransporten nicht hinterher
Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat Probleme, der Nachfrage nach Stahltransporten nachzukommen. Einem Bericht der Mainzer "Allgemeinen Zeitung" zufolge verliert die …
Bahn kommt bei Stahltransporten nicht hinterher
Neue Pflegeausbildung ab 2020
In einer alternden Gesellschaft wird Pflege zu einem wichtigen Berufsfeld. Die Ausbildung muss entsprechend angepasst und modernisiert werden. Nach zehnjährigem Ringen …
Neue Pflegeausbildung ab 2020
Dax schüttelt dank steigender Ölpreise Verluste ab
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seine Verluste dank wieder steigender Ölpreise wettgemacht. Der deutsche Leitindex bleibt damit in Reichweite seines kürzlich …
Dax schüttelt dank steigender Ölpreise Verluste ab
Deutsche Autobranche würde heftige Brexit-Einbußen erleiden
London steuert weiter auf einen Brexit zu. Was bedeutet das für die Autoindustrie? Experten meinen: Auf britischen Straßen könnten bald weniger Autos aus Stuttgart, …
Deutsche Autobranche würde heftige Brexit-Einbußen erleiden

Kommentare