Steuerrecht bald unbürokratischer

Berlin - Das Bundeskabinett will das Steuerrecht vereinfachen. So müssen Steuerunterlagen ab 2013 nicht mehr so lange aufbewahrt werden.

Das am Mittwoch beschlossene Jahressteuergesetz sieht für die Aufbewahrungsfrist nur noch acht statt bisher zehn Jahre vor. Die soll in einem weiteren Schritt ab 2015 auf dauerhaft sieben Jahre verkürzt werden - wenn Bundestag und Bundesrat dies billigen.

Die schlimmsten Fälle von Steuerverschwendung

Die schlimmsten Fälle von Steuerverschwendung

Auch die Rahmenbedingungen für Elektrofahrzeuge sollen verbessert werden. Künftig können die Batteriekosten bei der steuerlichen Veranlagung abgezogen werden. Außerdem sollen beim freiwilligen Wehrdienst Bezüge in Höhe des bisherige Wehrsolds von 280 bis 350 Euro im Monat steuerfrei gestellt werden. Auch Bundesfreiwillige brauchen für ihr Taschengeld von monatlich maximal 336 Euro keine Steuern zahlen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"

Kommentare