Stimmungshoch hält weiter an

München - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im April zum sechsten Mal in Folge verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg leicht von 109,8 Punkten im März auf nun 109,9 Punkte.

Das teilte das Münchner Ifo-Institut am Freitag mit. Beobachter hatten dagegen mit einem leichten Minus auf 109,5 Punkte gerechnet.

Für die Erhebung befragt das Ifo-Institut monatlich etwa 7.000 Firmen nach ihrer aktuellen Lage und ihren Erwartungen für die nächsten sechs Monate.

Der für Analysten überraschende Anstieg des Ifo-Index hatte auf den deutschen Aktienmarkt zunächst keine deutlichen Auswirkungen. Der Leitindex DAX notierte kurz nach Veröffentlichung der Zahlen weiter bei einem Plus von rund 0,5 Prozent auf 6.703 Punkte.

Am Donnerstag hatten die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute ihre Wachstumsprognose für Deutschland von 0,8 auf 0,9 Prozent angehoben. Im kommenden Jahr rechnen sie mit einem Plus von 2,0 Prozent.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende fordern Agrarwende
Wie kann die Landwirtschaft umweltschonender werden? Bei einem großen Protestzug in Berlin trommeln Tausende gegen Riesenställe und Chemie auf den Äckern. Auch …
Tausende fordern Agrarwende
Neues Design - So sehen die Lufthansa-Jets bald nicht mehr aus
Nach drei Jahrzehnten bekommen die Lufthansa-Jets jetzt ein neues Design. Und: Nicht nur der Außenanstrich soll sich ändern.
Neues Design - So sehen die Lufthansa-Jets bald nicht mehr aus
Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf gestartet
Düsseldorf (dpa) - Die weltgrößte Wassersportmesse "boot" hat am Morgen in Düsseldorf geöffnet. Bis zum 28. Januar werden zu der Messe rund um den Wassersport mehr als …
Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf gestartet
Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft
Hameln/Bonn (dpa) - Die Bausparkasse BHW hat ihr Sparer-Neugeschäft nach einem Einbruch wieder stabilisiert. 2017 sei es nach vorläufigen Zahlen um etwa ein Prozent auf …
Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft

Kommentare