Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet

Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet
+
Dominique Strauss-Kahn.

Strauss-Kahn äußert sich zu Sex-Vorwürfen

Paris - Der von Skandalen um mögliche Vergewaltigungen und Prostitution angeschlagene frühere Chef des IWF, Dominique Strauss-Kahn, hat erstmals ein Interview zu den Vorwürfen gegeben.

In einem Interviewbuch mit einem Journalisten spricht der frühere Hoffnungsträger der französischen Sozialisten über sein “sexuell freies Leben“.

Über seine Begegnung mit dem Zimmermädchen eines New Yorker Luxushotels, das ihn anschließend der Vergewaltigung beschuldigte, sagte DSK, er sei unbekleidet aus dem Badezimmer gekommen und sie habe sein Geschlecht “fixiert“. Daraufhin sei es zu “einvernehmlichem, überstürztem Sex gekommen“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland zählt einer Studie zufolge zu den Top-Adressen für ausländische Investoren in Europa. Im vergangenen Jahr investierten Unternehmen aus …
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Wichtige Hürden vor der Auszahlung frischer Kredite an Griechenland sind bereits genommen. Aber ein alter Streit holt die Unterhändler immer wieder ein.
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird der Ausbau geplant - jedoch für kleineres Geld als bisher. Flughafenchef Lütke Daldrup muss sich derweil Fragen …
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB
Berlin (dpa) - Der deutsche Marktführer Flixbus übernimmt Hellö, das Fernbusgeschäft der Österreichischen Bundesbahnen. Ab August sollen die Hellö-Linien in das …
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB

Kommentare