+
Ab Ende Januar streiken die Ärzte an kommunalen Kliniken.

Ärztestreik an kommunalen Kliniken steht bevor

Berlin - An etwa 600 Kliniken droht ab Ende Januar ein Ärztestreik. Dazu hat sich die Gewerkschaft Marburger Bund mit großer Mehrheit entschieden. Ein Angebot hatte der Bund zuvor abgelehnt.

Patienten müssen sich auf einen deutschlandweiten Streik an kommunalen Kliniken einstellen. Dazu hat sich die Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) mit großer Mehrheit entschieden. An etwa 600 Einrichtungen werden Ärzte ab dem 26. Januar ihre Arbeit lahm legen.

90-Kilo-Tumor: Ärzte wagen gefährliche OP

90-Kilo-Tumor: Ärzte wagen gefährliche OP

Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen mit der VKA kündigte der Bund bereits letzten Dezember für die knapp 50000 Ärzte an kommunalen Kliniken Streiks an. Zuvor hatten die Arbeitgeber angeboten, die Gehälter der Mediziner und die Entgelte für Bereitschaftsdienste um 1,48 Prozent bei einer Laufzeit von 16 Monaten anzuheben. Das Angebot wurde vom MB als "völlig unzureichend" abgelehnt.

92,7 Prozent der angestellten Ärzte votierten nach Angaben der Ärztegewerkschaft in einer vierwöchigen Urabstimmung für Arbeitskampfmaßnahmen.

Die Streiks können nach den Worten des Marburger-Bund-Vorsitzenden Rudolf Henke am 26. Januar beginnen. Zuvor muss noch die Große Tarifkommission am Dienstagabend den entsprechenden Beschluss fassen. Daran wird angesichts des eindeutigen Votums der Mitglieder allerdings nicht gezweifelt, wie der Sprecher der Gewerkschaft, Hans-Jörg Freese, erklärte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp-Krise spitzt sich zu: Aufsichtsratschef geht
Bei Thyssenkrupp hinterlässt der Druck von Großaktionären immer tiefere Spuren. Nach dem Abgang des Vorstandschefs verlässt auch der Aufsichtsratschef den …
Thyssenkrupp-Krise spitzt sich zu: Aufsichtsratschef geht
Deutsche Bank mit unerwartet hohem Gewinn
Nach einer Verlustserie und einem eiligen Chefwechsel überrascht die Deutsche Bank mit guten Nachrichten. Der Gewinn im zweiten Quartal fällt deutlich höher aus als …
Deutsche Bank mit unerwartet hohem Gewinn
Dax setzt Erholung mit moderaten Gewinnen fort
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat den Handel am Montag mit moderaten Gewinnen beendet. Konjunkturdaten aus der Eurozone und den USA sorgten ebenso wenig für Impulse wie …
Dax setzt Erholung mit moderaten Gewinnen fort
Münchner Aldi-Mitarbeiterin packt aus: So hart ist die Arbeit an der Kasse
Jeder Einkauf im Discounter endet an der Kasse. Aber wie gut werden die Kassierer eigentlich behandelt? Eine Aldi-Süd-Mitarbeiterin hat nun Auskunft gegeben.
Münchner Aldi-Mitarbeiterin packt aus: So hart ist die Arbeit an der Kasse

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.