Streik im Einzelhandel - 70 H&M-Beschäftigte im Ausstand

Würzburg - Mitten im Vorweihnachtsgeschäft hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am Montag ihre Streiks im Einzelhandel fortgesetzt.

 Trotz Minustemperaturen waren am Morgen 70 Mitarbeiter des H&M-Zentrallagers in Großostheim (Landkreis Aschaffenburg) in den Ausstand getreten. "So hip und cool, wie man denkt, ist es nicht bei H&M zu arbeiten", sagte Streikleiter Peter König. H&M versuchte nach Angaben von König mit Leiharbeitern den Betrieb aufrecht zu erhalten. Dagegen wolle ver.di juristisch vorgehen. Am Vormittag sollte dann die H&M-Filiale in der Würzburger Innenstadt bestreikt werden, "um die Öffentlichkeit auf das Thema aufmerksam zu machen".

Das Unternehmen wolle unter anderem das Weihnachts- und Urlaubsgeld streichen. Die Gewerkschaft verlangt zudem seit Monaten für die Beschäftigten im Einzelhandel in Bayern unter anderem eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um einheitlich 125 Euro pro Monat sowie ein Mindesteinkommen von 1500 Euro monatlich für Vollzeitbeschäftigte. Die Arbeitgeber lehnen dies ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Lebensmittelpreise steigen überdurchschnittlich
Berlin/Wiesbaden - Jahr für Jahr wird der Einkauf teurer, wenn auch das Plus wieder unter einem Prozent liegt. Vor der Grünen Woche betonen die Bauern: Sie brauchen …
Lebensmittelpreise steigen überdurchschnittlich

Kommentare