Streik bei Hamburger und Berliner S-Bahn

Hamburg - Die Lokführergewerkschaft GDL sorgt mit Streiks für Behindeungen im Berufsverkehr. Die S-Bahn in Berlin und Hamburg wird für zwei Stunden bestreikt. Trotzdem werden einige Bahnen fahren, in Hamburg sind auch verbeamtete Zugführer im Einsatz.

Auch Berlin versucht, den Verkehr so weit wie möglich aufrecht zu erhalten. Den Fahrgästen wird empfohlen, notfalls auf Regionalbahnen auszuweichen. Eigentlich wollte die GDL den Güterverkehr bestreiken. Das wurde gerichtlich verboten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende fordern Agrarwende
Wie kann die Landwirtschaft umweltschonender werden? Bei einem großen Protestzug in Berlin trommeln Tausende gegen Riesenställe und Chemie auf den Äckern. Auch …
Tausende fordern Agrarwende
Neues Design - So sehen die Lufthansa-Jets bald nicht mehr aus
Nach drei Jahrzehnten bekommen die Lufthansa-Jets jetzt ein neues Design. Und: Nicht nur der Außenanstrich soll sich ändern.
Neues Design - So sehen die Lufthansa-Jets bald nicht mehr aus
Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf gestartet
Düsseldorf (dpa) - Die weltgrößte Wassersportmesse "boot" hat am Morgen in Düsseldorf geöffnet. Bis zum 28. Januar werden zu der Messe rund um den Wassersport mehr als …
Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf gestartet
Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft
Hameln/Bonn (dpa) - Die Bausparkasse BHW hat ihr Sparer-Neugeschäft nach einem Einbruch wieder stabilisiert. 2017 sei es nach vorläufigen Zahlen um etwa ein Prozent auf …
Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft

Kommentare