Streik könnte Londoner Flughafen lahmlegen

London - Ein Streik im öffentlichen Dienst in Großbritannien könnte den Londoner Flughafen Heathrow in der kommenden Woche lahmlegen. Worauf sich Passagiere einstellen müssen:

Wie die Betreibergesellschaft BAA am Freitag mitteilte, müssten ankommende Passagiere mit Verspätungen von bis zu zwölf Stunden rechnen, da es wegen des Ausstands des Personals bei den Passkontrollen am 30. November zu Verzögerungen kommen werde. Die BAA sprach von einem möglichen Kollaps, weil die Schlangen bei der Abfertigung so lang sein würden, dass Passagiere in den Maschinen warten müssten. Der ganze Flughafenbetrieb würde dadurch ins Stocken geraten und Flüge müssten storniert werden.

Die dümmsten Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thomas Cook profitiert von starker Nachfrage bei Condor
London (dpa) - Europas zweitgrößter Touristikkonzern Thomas Cook profitiert von einer starken Reisenachfrage und der Rückkehr des deutschen Ferienfliegers Condor in die …
Thomas Cook profitiert von starker Nachfrage bei Condor
Dax legt Pause ein - Leichtes Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Nach seiner jüngsten Erholung hat der Dax zunächst eine Pause eingelegt. Unbeeindruckt auch von den neuerlichen Rekorden an der Wall Street gab …
Dax legt Pause ein - Leichtes Minus
Wirtschaft warnt vor Hängepartie bei Regierungsbildung
Digitalisierung, Bildung, Infrastruktur - bei diesen Themen erwartet die deutsche Wirtschaft Weichenstellungen von der Politik. Doch das kann jetzt dauern.
Wirtschaft warnt vor Hängepartie bei Regierungsbildung
Verbraucher klagen über Einschränkungen bei IBAN
Bad Homburg (dpa) - Bei der Wettbewerbszentrale häufen sich die Beschwerden über Probleme mit der internationalen Kontonummer IBAN.
Verbraucher klagen über Einschränkungen bei IBAN

Kommentare