+
Ein Streikplakat an der Eingangstür einer Kindertagesstätte.

Streik: Viele Kitas wieder dicht

Düsseldorf - Viele kommunale Kindertagesstätten in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern sind am Morgen geschlossen geblieben.

Der Schwerpunkt der seit Anfang Mai laufenden Streiks von Erzieherinnen und Sozialarbeitern soll diesmal im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW liegen.

"Ziel ist es, den Druck auf die Politik zu erhöhen," sagte der Sprecher der Gewerkschaft ver.di in Düsseldorf , Günter Isemeyer.

Die Gewerkschaften fordern für die bundesweit rund 220 000 kommunalen Kita-Angestellten unter anderem einen tarifrechtlich geregelten Gesundheitsschutz. Zudem fordern die Gewerkschaften je nach Gehaltsstufe 200 bis 1000 Euro mehr Gehalt pro Monat für die Beschäftigten. Die Arbeitgeber bieten 220 Euro. Vergangene Woche waren die Gespräche gescheitert. Die Arbeitgeber forderten am Montag die Gewerkschaften zur Rückkehr an den Verhandlungstisch auf. In Nordrhein-Westfalen wollen sich Dienstag und Mittwoch bis zu 7000 Erzieher in mehr als 300 kommunalen Kitas an dem Ausstand beteiligen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen …
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Wirtschaftspolitisch hat es schon mächtig geknirscht zwischen Europa und der neuen US-Regierung. Die Deutschen wollen die Wogen glätten - nach der Kanzlerin war jetzt …
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst …
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet.
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag

Kommentare