1 von 5
Die Energiewende-Kosten werden sich auch 2014 im Strompreis widerspiegeln. Gründe sind die höhere Umlage zur Finanzierung des Ökostromes. Allerdings könnte eine Weitergabe von gesunkenen Einkaufspreisen (wegen mehr Ökostroms) an die Verbraucher Steigerungen auch abfedern. So will der große südwestdeutsche Versorger EnBW die Preise vorerst stabil halten. Das Vergleichsportal Verivox rechnet mit folgenden Veränderungen im Bundesdurchschnitt:
2 von 5
Großfamilie mit 6000 Kilowattstunden (kWh) Jahresverbrauch: 1633 Euro im Schnitt bisher, nun 1750 Euro (+112 Euro, davon +58 Euro Ökostrom-Umlage, +18 Euro Mehrwertsteuer, +36 Euro Netzentgelte)
3 von 5
Vierköpfige Familie mit 4000 kWh Jahresverbrauch: 1110 Euro bisher, nun 1189 Euro (+76 Euro, davon +39 Euro Ökostrom-Umlage, +12 Euro Mehrwertsteuer, +25 Euro Netzentgelte)
4 von 5
Paar mit 2800 kWh Jahresverbrauch: 796 Euro bisher, nun 853 Euro (+55 Euro, davon +27 Euro Ökostrom-Umlage, +9 Euro Mehrwertsteuer, +19 Euro Netzentgelte)
5 von 5
Single mit 1500 kWh Jahresverbrauch: 462 Euro bisher, nun 494 Euro (+31 Euro, davon +14 Euro Ökostrom-Umlage, +5 Euro Mehrwertsteuer, +12 Euro Netzentgelte)

Was Strom ab 2014 kosten kann

Was Strom ab 2014 kosten kann

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bundesregierung stellt weitere Wohngelderhöhung in Aussicht
Es wird gebaut wie seit vielen Jahren nicht mehr, aber immer noch zu wenig. Jetzt reagiert die Bundesregierung auf den angespannten Wohnungsmarkt und zieht weitere …
Bundesregierung stellt weitere Wohngelderhöhung in Aussicht
Atomkonzerne überweisen 24 Milliarden Euro für Endlagerung
Selbst für Deutschlands Atomkonzerne ist es eine gewaltige Summe: 24 Milliarden Euro haben sie an den deutschen Staat überwiesen. Dieser übernimmt dafür die …
Atomkonzerne überweisen 24 Milliarden Euro für Endlagerung
Spektakulär! Das größte Containerschiff der Welt in Deutschland angekommen
Das größte Containerschiff der Welt ist im bundesweit einzigen Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven eingelaufen. Damit hat die MV "OOCL Hong Kong" zum ersten Mal überhaupt …
Spektakulär! Das größte Containerschiff der Welt in Deutschland angekommen

Kommentare