Struck fordert Gesetz gegen Hedge-Fonds

Berlin - SPD-Fraktionschef Peter Struck hat sich für gesetzliche Obergrenzen bei der Beteiligung von Hedge-Fonds und anderen spekulativen Investment-Gruppen an strategisch wichtigen deutschen Firmen ausgesprochen.

"Wenn man weiß, dass manche Heuschrecken ohne Probleme große deutsche Unternehmen kaufen können, darf das ein industrieabhängiger Staat wie unserer nicht einfach hinnehmen", sagte er dem Nachrichten-Magazin "Der Spiegel". Man könne Beteiligungsgrenzen für "Schlüsselbereiche der deutschen Wirtschaft" wie Energieversorger oder die Autobauer festlegen, so Struck. "Die 25 Prozent, die wir für die Rüstungsindustrie festgelegt haben, könnten eine Marke sein."

Struck kündigte an, die SPD sei in dieser Frage zu einer scharfen Auseinandersetzung in der Koalition bereit. "Da wird es einen harten Konflikt mit der Union, auch mit der Kanzlerin, geben." Es dürfe nicht bei den unverbindlichen Absichtserklärungen bleiben, wie sie beim G8-Treffen in Heiligendamm getroffen worden seien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt Seehofer lobt Merkel
Alfred Gaffal ist als Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wiedergewählt worden. Bei seiner Festrede bekam er Kontra.
Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt Seehofer lobt Merkel
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Haben die Aufsichtsbehörden genau genug hingeschaut? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr …
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Dax schließt moderat im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax ist am Montag erneut kaum von der Stelle gekommen. Ein Marktbeobachter sprach zu Beginn der Woche vor Pfingsten von …
Dax schließt moderat im Plus
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr stellen, bastelt die EU an einer Reform der Regeln. Doch …
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen

Kommentare