Studie: Ladendiebe verursachen Milliardenschäden

Heppenheim - Ladendiebstähle verursachen bei deutschen Einzelhändlern und Verbrauchern immense Schäden: Jeder deutsche Haushalt wird von den Langfingern mit 149 Euro im Jahr belastet.

Allein von Juli 2009 bis Juni 2010 sind Waren im Wert von fast fünf Milliarden Euro abhanden gekommen. Dies geht aus dem am Dienstag vorgestellten globalen Diebstahlsbarometer hervor, das das britische Centre for Retail Research mit Unterstützung des Warensicherungsspezialisten Checkpoint Systems aus dem südhessischen Heppenheim erstellt hat. Der Studie zufolge belasten Langfinger jeden Haushalt in Deutschland rechnerisch mit 149 Euro im Jahr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzer Tag für Bausparer: Fragen & Antworten zum Urteil des BGH
Karlsruhe - Wegen der hohen Zinsen haben Bausparkassen ihren Kunden geschätzt 250.000 ältere Verträge gekündigt. Verbraucherschützer werfen ihnen vor, in besseren Zeiten …
Schwarzer Tag für Bausparer: Fragen & Antworten zum Urteil des BGH
PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel
IG Metall und Opel-Betriebsrat wollen eine mögliche Übernahme durch den Konzern PSA Peugeot-Citroën mitgestalten. Auch die Politik will den von General Motors geplanten …
PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel
EU geht weiter gegen Steuertricks von Großkonzernen vor
Fortschritt und Stillstand beim Treffen der EU-Finanzminister: Neue Regeln zum Kampf gegen Steuervermeidung, aber langsames Vorankommen bei der EU-Liste für Steueroasen. …
EU geht weiter gegen Steuertricks von Großkonzernen vor
Peugeot-Chef versichert Merkel: Stehen zu Job-Garantien bei Opel
Berlin - PSA-Chef Carlos Tavares hat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) über den angestrebten Kauf von Opel gesprochen. Dabei sicherte er ihr Garantien zu. 
Peugeot-Chef versichert Merkel: Stehen zu Job-Garantien bei Opel

Kommentare