+
Eigentumswohnungen stehen in Berlin zum Verkauf. Foto: Tim Brakemeier/Archiv

Studie sieht Rekordjahr auf deutschem Immobilienmarkt

Berlin (dpa) - In den deutschen Immobilienmarkt ist nach Branchenangaben 2015 so viel Geld geflossen wie bisher nur kurz vor Ausbruch der Finanzkrise.

Die hohe Nachfrage aus dem In- und Ausland habe das Investitionsvolumen wieder auf das Rekordniveau von 2007 getrieben, teilte der Zentrale Immobilien Ausschuss mit. Genaue Zahlen will der Branchenverband heute in Berlin vorstellen. Dabei geht es auch darum, wie die Zuwanderung, niedrige Zinsen und steigende Baukosten den Markt in diesem Jahr beeinflussen.

Zeitgleich diskutiert Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) mit Branchenvertretern, wie es gelingen kann, jährlich 350 000 neue Wohnungen zu bauen. "Die aktuelle Lage erfordert zügiges Handeln aller Beteiligten, um den Wohnungsbau anzukurbeln", betonte Hendricks vor dem Kongress im Rahmen der Fachmesse Bautec in Berlin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ryanair sagt wegen neuer Streiks 190 Flüge am Freitag ab
Wegen Streiks in mehreren europäischen Ländern fallen bei Ryanair schon wieder Flüge aus. Möglicherweise beteiligen sich auch deutsche Flugbegleiter.
Ryanair sagt wegen neuer Streiks 190 Flüge am Freitag ab
Regierung will Extrakosten für Diesel-Besitzer abwenden
Noch wenige Tage - dann soll Klarheit herrschen, wie Politik und Autobranche im Kampf gegen zu schmutzige Luft durch Diesel-Abgase nachlegen wollen. Sollen womöglich …
Regierung will Extrakosten für Diesel-Besitzer abwenden
Windkraft weltweit auf Wachstumskurs - Nord-Minister warnen
Windkraftwerke gelten als zukunftsträchtige Stromquellen und haben international ein hohes Wachstumspotenzial. In Deutschland dagegen gerät die Entwicklung durch …
Windkraft weltweit auf Wachstumskurs - Nord-Minister warnen
Gewinnwarnung von BMW erschreckt die Börse
Das gab es seit einem Jahrzehnt nicht mehr: eine Gewinnwarnung von BMW. Der Autobauer schien gut auf Kurs zu sein. Aber eine ganze Reihe von Gründen hat ihm jetzt einen …
Gewinnwarnung von BMW erschreckt die Börse

Kommentare