Süßigkeiten werden deutlich teurer

Steigende Rohstoffpreise: - Köln - Süßwaren werden 2007 in Deutschland teurer. Angesichts steigender Rohstoffpreise und einem für die Branche eher mageren Jahr 2006 werde die Industrie ihre im europäischen Vergleich sehr niedrigen Preise um rund fünf Prozent anheben. Das kündigte der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) an.

Der allgemeine Aufschwung sei 2006 an der süßen Branche weitgehend vorbei gegangen. Die Hitze im Sommer und der zu warme Herbst hätten in einigen Bereichen Einbußen beim Inlands-Absatz verursacht, sagte der stellvertretenden BDSI-Vorsitzende Tobias Bachmüller. Der Handel sprach im Vorfeld der Internationalen Süßwarenmesse (ISM, 28.1.-31.1.) in Köln von einem "durchwachsenen" Jahr.

Statt der ­ auch angesichts der Fußball-Weltmeisterschaft erwarteten ­ deutlichen Zuwächse sei es zu einem Umsatzminus von einem Prozent auf rund 11,7 Milliarden Euro gekommen, berichtete der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE). Der Süßwaren-Umsatz mache damit 9 Prozent des gesamten Lebensmittelumsatzes von 130 Milliarden Euro aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X
Microsofts neues Konsolen-Modell Xbox One X können nun auch Nutzer in Deutschland vorbestellen.
Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Katar verweigert der staatlichen saudischen Fluggesellschaft nach deren Angaben bislang die Landeerlaubnis, um Pilger aus dem Emirat zur Hadsch-Wallfahrt nach Mekka zu …
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Kalte Nächte im April - Apfelbauern in den wichtigen Anbaugebieten am Bodensee und im Alten Land erwarten deswegen nun massive Schäden. Die Landwirte rechnen mit einer …
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht
Siemens hat im Streit um sanktionswidrig auf die Halbinsel Krim gebrachte Gasturbinen eine Niederlage erlitten.
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht

Kommentare