+
Soll Konkurrenz von VW/Suzuki bekommen: das Billigauto Tata Nano - hier auf der Autoschau in Barcelona.

VW und Suzuki planen Billigauto

Wolfsburg/Neu Delhi - Die neue Allianz von Volkswagen und Suzuki will ein Billigauto bauen. Der Kleinstwagen soll auf dem boomenden indischen Automarkt dem Billigwagen Tata Nano Paroli bieten.

Das berichtete am Freitag die indische Zeitung “Economic Times“. Ein VW-Sprecher war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Der Wagen soll laut Bericht den Suzuki Alto ablösen und in Indien umgerechnet zwischen 2900 und 3600 Euro kosten - etwa doppelt so viel wie der Tata Nano, das billigste Auto der Welt. VW und Suzuki hatten erst am Mittwoch eine enge Partnerschaft vereinbart.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit
Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode Geldhäuser gesteckt. Die Europäische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Ein Plan …
Italien stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit
Bericht: Bosch drohte mit Arbeitsstopp auf BER-Baustelle
Berlin (dpa) - Der Bosch-Konzern hat laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" der BER-Flughafengesellschaft gedroht, die Zusammenarbeit zu beenden. In einem Brief vom …
Bericht: Bosch drohte mit Arbeitsstopp auf BER-Baustelle
Müllmänner in Griechenland streiken - Gesundheitsgefahren befürchtet
In Athen türmen sich die Müllberge, weil die Arbeiter streiken. Die Hitzewelle erhöht das Risiko für die Ausbreitung von Krankheiten, warnt das Gesundheitsministerium.
Müllmänner in Griechenland streiken - Gesundheitsgefahren befürchtet
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Online-Shopping wird immer beliebter, aber Rücksendungen werden zunehmend zum Problem. Amazon hat sich nun einen Trick überlegt, von dem auch Kunden in Deutschland …
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 

Kommentare