SWM: Kosten für Strom und Gas in München am günstigsten

München - Die Preise für Strom, Erdgas und Trinkwasser sind nach Angaben der Stadtwerke München (SWM) im Vergleich der zehn größten deutschen Städte in der bayerischen Landeshauptstadt am günstigsten.

Das sagte eine Unternehmenssprecherin Sprecherin am Montag in München. So zahlt ein Durchschnittshaushalt in München nach Angaben der SWM rund 1890 Euro im Jahr für Strom, Erdgas und Trinkwasser. Damit schneide München im Vergleich der Großstädte am besten ab.

An zweiter Stelle folge Hamburg mit 1907 Euro, auf Platz drei Frankfurt mit 1963 Euro. Am teuersten sei es in Stuttgart mit 2074 Euro. Bei dem Vergleich wurde ein Stromverbrauch von 2500 Kilowattstunden sowie ein Verbrauch von 20 000 Kilowattstunden Erdgas und 96 Kubikmetern Trinkwasser zugrunde gelegt.

Mit rund 800 000 Strom- und mehreren hunderttausenden Gaskunden sind die SWM nach Angaben der Sprecherin der größte kommunale Versorger Deutschlands.  (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Widerrufsrecht beim Matratzen-Kauf im Internet
Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt in Karlsruhe über das Widerrufsrecht von Verbrauchern beim Matratzen-Kauf im Internet. Der Kläger wollte eine …
Widerrufsrecht beim Matratzen-Kauf im Internet
Mehr als 60 Euro fürs Konto? 15 Wechsel-Tipps für Münchner
Wer für sein Girokonto mehr als 60 Euro Gebühren im Jahr zahlt, sollte nach Ansicht der Stiftung Warentest zu einem günstigeren Konto wechseln. Wir verraten, worauf Sie …
Mehr als 60 Euro fürs Konto? 15 Wechsel-Tipps für Münchner
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Der US-Internetkonzern Google und die weltgrößte Einzelhandelskette Walmart gehen eine Online-Partnerschaft ein. Das steckt dahinter. 
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Die EU-Kommission will die Risiken des Zusammenschlusses für den Wettbewerb in der Agrarchemie genauer unter die Lupe nehmen. Bayer reagiert darauf gelassen. Der Konzern …
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer

Kommentare