Tagesgewinner Allianz führt den Dax ins Plus

- Frankfurt - Der Dax ist gestern gestützt von positiven Unternehmensmeldungen und Impulsen der US-Börsen wieder über die Marke von 4000 Punkten gestiegen. Zum Börsenschluss legte der deutsche Leitindex um 0,79 Prozent auf 4022,10 Punkte zu.

<P>Ein Händler begründete die Kursgewinne im Dax vor allem mit den positiven Unternehmenszahlen von Allianz und Adidas-Salomon. Der besser als erwartet ausgefallene US-Einkaufsmanagerindex für das Dienstleistungsgewerbe habe dann am Nachmittag für weitere Kursgewinne gesorgt. Der Index war im April überraschend gestiegen.<BR><BR>Mit einem Kursplus von mehr als drei Prozent stiegen die Aktien der Allianz an die Dax-Spitze. Der Versicherungskonzern legte Zahlen vor, die über den Erwartungen der Analysten lagen. Die Aktie gewann 3,68 Prozent auf 90,89 Euro. Die Titel des Leverkusener Pharma- und Chemieunternehmens Bayer erholten sich von den Vortagesverlusten und verteuerten sich um 2,65 Prozent auf 22,43 Euro.<BR><BR>Ein vorsichtiger Ausblick des britischen Billigfliegers EasyJet und der weiterhin hohe Ölpreis belasteten Händlern zufolge die Lufthansa-Aktie. Sie rutschte um 3,17 Prozent auf 12,82 Euro an das untere Dax-Ende.<BR><BR>Nach Vorlage von Zahlen zum ersten Quartal legten die BMW-Aktien um 0,14 Prozent auf 36,35 Euro zu. "Die Zahlen waren gut, aber der hohe Ölpreis und der wieder schwächere US-Dollar belastet die deutschen Autowerte", sagte ein Händler einer Frankfurter Großbank. Daimler-Chrysler-Papiere stiegen nach Verlusten um 0,13 Prozent auf 37,90 Euro und VW-Aktien gewannen 0,24 Prozent auf 37,26 Euro.<BR><BR>Im MDax brachen die Aktien der Heidelberger Druckmaschinen um 11,42 Prozent auf 26,75 Euro ein. Der Essener Energiekonzern RWE bietet knapp 43 Millionen Aktien von Heidel-Druck zum Verkauf an.<BR><BR>Die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere sank im Rentenhandel auf 3,81 (Dienstag: 3,82) Prozent.</P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Xi Jinping eröffnet Weltwirtschaftsforum in Davos
Davos (dpa) - Mit einer Rede eröffnet der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping heute die 47. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos.
Xi Jinping eröffnet Weltwirtschaftsforum in Davos
Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs
Frankfurt/Main - Bei der Catering-Tochter der Lufthansa fallen einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden Jahren rund 2000 Jobs weg.
Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Brexit-Sorgen und Strafzoll-Drohungen von Donald Trump gegen deutsche Autobauer haben am Montag die Dax-Anleger verunsichert. An den Verlusten …
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die Hersteller konkret?
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare