Tagesspiegel: Das Gerangel geht weiter

- Berlin - Die Entscheidung über die Neuordnung des Berliner Zeitungsmarkts zieht sich weiter in die Länge. Im Verfahren über einen möglichen Verkauf der "Berliner Zeitung" an den Holtzbrinck-Konzern ("Tagesspiegel", "Die Zeit") gibt es nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums keinen genauen Zeitplan für das weitere Vorgehen. Nach Informationen des "Spiegel" ist die Entscheidung frühestens im Herbst zu erwarten.

<P>Der Holtzbrinck-Konzern will die "Berliner Zeitung" zusätzlich zum direkten Konkurrenten "Tagesspiegel" übernehmen. Das Bundeskartellamt hatte dies aus wettbewerbsrechtlichen Gründen abgelehnt. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement hat vor der Entscheidung über eine mögliche Sondererlaubnis zur Auflage gemacht, dass Holtzbrinck die Unverkäuflichkeit des "Tagesspiegels" nachweisen kann. Interesse an dem defizitären Blatt hat unter anderem der Bauer-Verlag.<BR><BR>Nach Informationen von "Focus" lehnte die mit dem Bieterverfahren betraute Investmentbank Sal. Oppenheim alle 35 Angebote ab. Eine Abfuhr erteilte die Bank nach diesen Informationen nicht nur Bauer, sondern auch dem SZ-Verlag, der den "Tagesspiegel" mit dem Mantel der "Süddeutschen Zeitung" und einer 15-köpfigen Rest-Redaktion für das Lokale weiterführen wollte. <BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label

Kommentare