Tagesspiegel: Das Gerangel geht weiter

- Berlin - Die Entscheidung über die Neuordnung des Berliner Zeitungsmarkts zieht sich weiter in die Länge. Im Verfahren über einen möglichen Verkauf der "Berliner Zeitung" an den Holtzbrinck-Konzern ("Tagesspiegel", "Die Zeit") gibt es nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums keinen genauen Zeitplan für das weitere Vorgehen. Nach Informationen des "Spiegel" ist die Entscheidung frühestens im Herbst zu erwarten.

<P>Der Holtzbrinck-Konzern will die "Berliner Zeitung" zusätzlich zum direkten Konkurrenten "Tagesspiegel" übernehmen. Das Bundeskartellamt hatte dies aus wettbewerbsrechtlichen Gründen abgelehnt. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement hat vor der Entscheidung über eine mögliche Sondererlaubnis zur Auflage gemacht, dass Holtzbrinck die Unverkäuflichkeit des "Tagesspiegels" nachweisen kann. Interesse an dem defizitären Blatt hat unter anderem der Bauer-Verlag.<BR><BR>Nach Informationen von "Focus" lehnte die mit dem Bieterverfahren betraute Investmentbank Sal. Oppenheim alle 35 Angebote ab. Eine Abfuhr erteilte die Bank nach diesen Informationen nicht nur Bauer, sondern auch dem SZ-Verlag, der den "Tagesspiegel" mit dem Mantel der "Süddeutschen Zeitung" und einer 15-köpfigen Rest-Redaktion für das Lokale weiterführen wollte. <BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen …
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Wirtschaftspolitisch hat es schon mächtig geknirscht zwischen Europa und der neuen US-Regierung. Die Deutschen wollen die Wogen glätten - nach der Kanzlerin war jetzt …
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst …
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet.
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag

Kommentare