Schwerer Unfall auf A9 bei München - Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall auf A9 bei München - Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz
+
Produktionshalle in Bremen für die neue Trägerrakete Ariane 6. Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Höhere Auslastung

Taktfertigung soll Ariane 6 wettbewerbsfähiger machen

Bremen (dpa) - Mit der Trägerrakete Ariane 6 will Europa neue Wege beschreiten - nicht nur technisch: Kosten und Fertigungszeit sollen sich im Vergleich zum Vorgängermodell Ariane 5 halbieren.

Möglich mache das eine fließbandähnliche Produktion, bei der die Maschinen immer ausgelastet seien, sagte der Standortleiter des Herstellers Ariane Group in Bremen, Jürgen Lassmann. Die Taktfertigung sei ein Novum im europäischen Raketenbau.

Die Produktion der Oberstufe der Ariane 6 soll im kommenden Frühjahr in Bremen beginnen. Diese soll wiederzündbar sein und dadurch Satelliten in unterschiedlichen Umlaufbahnen aussetzen können. Die Hauptstufe lässt das Joint Venture des Luft- und Raumfahrtkonzerns Airbus und des französischen Triebwerksherstellers Safran in Frankreich bauen.

Hersteller-Infos zur Ariane 6

Infos der Esa zur Ariane 6

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock bei Aldi: Kunde macht Ekel-Entdeckung 
Ein Kunde entdeckte etwas Ekliges in einem Aldi-Produkt. Er ist stinksauer und zieht eine drastische Konsequenz.
Schock bei Aldi: Kunde macht Ekel-Entdeckung 
EU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig
Die EU-Kommission hat nach Ansicht des Gerichts der Europäischen Union einseitig höhere Abgas-Grenzwerte festgelegt. Madrid, Paris und Brüssel hatten dagegen geklagt. …
EU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig
Deutsche Bahn und EVG setzen Tarifverhandlungen fort - gute Nachrichten, aber ...
Nach dem Warnstreik erst einmal Entspannung: Die Gewerkschaft EVG und die Bahn verhandeln wieder. Doch die Lokführer erklären ihre Tarifverhandlungen für gescheitert.
Deutsche Bahn und EVG setzen Tarifverhandlungen fort - gute Nachrichten, aber ...
Gewerkschaft: Bahn-Tarifverhandlungen gehen weiter
Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn strebt die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft eine Verhandlungslösung an. Das sagte Gewerkschaftssprecher Uwe …
Gewerkschaft: Bahn-Tarifverhandlungen gehen weiter

Kommentare