+
Frank-Walter Steinmeier ( SPD) will mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammenarbeiten.

Tarif-Streit: Steinmeier geht auf Merkel zu

Berlin - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier bietet Bundeskanzlerin Angela Merkel eine gemeinsame Zusammenarbeit gegen die Zersplitteruing der Tariflandschaft an.

Nach den Streikwirren am Frankfurter Flughafen hat SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier laut einem Zeitungsbericht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine gemeinsame Gesetzesinitiative gegen die Zersplitterung der Tariflandschaft vorgeschlagen. Ziel sei eine Regelung, “die den Tarifpartnern Rechtssicherheit gibt und die Tarifeinheit in Deutschland vor einer weiteren Zersplitterung bewahrt“, zitiert das “Handelsblatt“ (Freitag) aus einem ihm vorliegenden Schreiben Steinmeiers an Merkel.

Für die SPD-Fraktion schlage Steinmeier vor, “kurzfristig eine fraktionsübergreifende Initiative auf den Weg zu bringen, um schnell zu einer tragfähigen Lösung zu kommen“. Entsprechende Einladungen habe er an Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU), FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle und seine Kollegen von der Opposition geschickt.

Steinmeier habe Merkel daran erinnert, dass sie 2010 bereits selbts angekündigt habe, gegen die Tarif-Zersplitterung vorzugehen. Damals hatte das Bundesarbeitsgericht den Rechtsprechungsgrundsatz der Tarifeinheit (“Ein Betrieb, ein Tarifvertrag“) gekippt und damit Organisationen wie der Flugsicherungsgewerkschaft GdF neue Spielräume geschaffen, in Konkurrenz zu den etablierten Branchengewerkschaften eigene Tarifverträge für spezielle Berufsgruppen durchzusetzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alfred Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt
Alfred Gaffal ist als Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wiedergewählt worden. In seiner dritten Amtszeit will er sich für eine investitionsfreundliche …
Alfred Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Haben die Aufsichtsbehörden genau genug hingeschaut? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr …
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Dax schließt moderat im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax ist am Montag erneut kaum von der Stelle gekommen. Ein Marktbeobachter sprach zu Beginn der Woche vor Pfingsten von …
Dax schließt moderat im Plus
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr stellen, bastelt die EU an einer Reform der Regeln. Doch …
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen

Kommentare