Tarifeinigung für Versicherungsbranche

Berlin - Für die rund 200 000 Angestellten der deutschen Versicherungen gibt es eine Tarifeinigung. Sie bekommen zum 1. April 2010 demnach 2,5 Prozent mehr Geld.

Das teilte die Gewerkschaft ver.di nach der Annahme des Kompromisses durch ihre Tarifkommission am Freitag in Berlin mit. Damit wurden Informationen des “Handelsblatts“ bestätigt. Beschäftigte der unteren Gehaltsgruppen bekommen sogar fünf Prozent Erhöhung. Für November 2009 wurde eine Einmalzahlung von 250 Euro vereinbart. Der neue Vertrag läuft über 18 Monate bis zum 31. März 2011. Der Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland wollte sich auf Anfrage in München nicht äußern.

Wie ver.di mitteilte, wurde auf ihren Vorschlag hin diesmal schon vier Monate vor Ende der Laufzeit des alten Tarifvertrages verhandelt. Ziel sei es gewesen, angesichts der sich verschärfenden Wirtschaftskrise frühzeitig Gehaltssteigerungen sicherzustellen und Leistungen des Manteltarifvertrags zu erhalten. Das bestehende Abkommen zur Altersteilzeit sei bis 30. Juni 2011 verlängert worden.

Ver.di-Verhandlungsführer Uwe Foullong äußerte sich zufrieden über das Ergebnis, das Gehaltssteigerungen über der Inflationsrate sichere. Gemäß dem alten Tarifvertrag, der bis Ende September läuft, bekamen die Beschäftigten zu Jahresbeginn 1,6 Prozent Einkommensplus. Arbeitgeberforderungen nach Einführung von Samstagsarbeit seien abgewehrt worden. Ein Rationalisierungsschutzabkommen mit Regeln bei Umstrukturierungen wurde laut ver.di in Kraft gelassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Barcelona - Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. Die bunte Reinkarnation bekam beim Mobile …
Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
Barcelona - Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der …
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Barcelona - Wird es erfolgreicher, als der Vorgänger? LG stellt auf dem Mobile World Congress mit dem G6 das aktuellste Modell seines Smartphone-Flagschiffs vor - und …
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die …
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung

Kommentare