Deutliches Reallohnplus

Tarifgehälter 2014 stark gestiegen

Wiesbaden - Die Tarifgehälter sind 2014 so stark gestiegen wie nie zuvor seit dem Beginn der Berechnung 2011. Sie lagen 3,1 Prozent über dem Niveau des Vorjahres.

Die Tarifgehälter in Deutschland sind im vergangenen Jahr stark gestiegen. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes lagen sie einschließlich der tariflich vereinbarten Sonderzahlungen um 3,1 Prozent über dem Niveau des Vorjahres.

Abzüglich der Teuerungsrate von 0,9 Prozent ergibt sich ein deutliches Reallohnplus. Das war der stärkste Anstieg seit 2011, als der entsprechende statistische Index erstmals berechnet wurde, wie das Amt am Dienstag mitteilte.

Im Jahr zuvor (2013) waren die Tarifgehälter mit Sonderzahlungen um 2,4 Prozent geklettert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mädchen fühlen sich in MINT-Fächern nicht genug gefördert
Die Digitalbranche ist in Deutschland auch heute noch von Männern dominiert. Doch das mangelnde Interesse von Mädchen an Informatik-Themen ist hausgemacht: In einer …
Mädchen fühlen sich in MINT-Fächern nicht genug gefördert
Neuer Chef der Munich Re will Problemtochter Ergo behalten
München (dpa) - Die Munich Re schließt trotz Aktionärsbeschwerden eine Trennung von ihrer Erstversicherungstochter Ergo aus. "Die Erstversicherung mit der Ergo ist in …
Neuer Chef der Munich Re will Problemtochter Ergo behalten
Edeka plant Attacke auf Rossmann und dm
Hamburg - Kaum ist die Übernahme der Kaiser's-Tengelmann-Märkte für Edeka in trockenen Tüchern, steht das nächste große Projekt vor der Tür. 
Edeka plant Attacke auf Rossmann und dm
Alitalia: Italien schließt Verstaatlichung aus
Rom (dpa) - Nach dem gescheiterten Rettungsversuch der italienischen Fluggesellschaft Alitalia hat die Regierung in Rom andere Airlines wie die Lufthansa ermuntert, ein …
Alitalia: Italien schließt Verstaatlichung aus

Kommentare