Tariflöhne unter fünf Euro keine Seltenheit

- Wiesbaden - Tariflöhne unter fünf Euro sind in Deutschland keine Seltenheit. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, lag der Niedrigstlohn für Friseure in Sachsen im zweiten Halbjahr 2006 bei 3,82 Euro.

Das Wach- und Kontrollpersonal im Veranstaltungsdienst in Thüringen bekam einen Tarifstundenlohn von 4,38 Euro. In den alten Bundesländern wurden Beschäftigte im nordrhein-westfälischen Hotel- und Gaststättengewerbe mit einem untersten Tarifverdienst von 5,25 Euro am schlechtesten bezahlt. Kaum mehr bekamen Mitarbeiter im Wach- und Sicherheitsgewerbe in Hessen mit 5,78 Euro im Nachtdienst.

Angesichts der niedrigen Tarifverdienste fordern Gewerkschaften die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes von mindestens 7,50 Euro in Deutschland. Gesetzlich geregelte Mindestlöhne gibt es nach Angaben der Statistiker bislang im Baugewerbe, Dachdeckerhandwerk, Abwrack- und Abbruchgewerbe sowie Maler- und Lackiererhandwerk. Sie bewegen sich zwischen 7,15 Euro für Ungelernte im Maler- und Lackiererhandwerk in den neuen Ländern und 12,40 für Bau-Facharbeiter in den alten Bundesländern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bonusprogramm von Air Berlin wird ausgesetzt
Kunden der insolventen Fluglinie Air Berlin können ihre gesammelten Flugmeilen nicht mehr gegen Gratisflüge oder andere Prämien einlösen.
Bonusprogramm von Air Berlin wird ausgesetzt
Lebkuchen-Produktion läuft
Noch ist die Lust auf ein Eis größer - das hindert die Nürnberger Lebkuchenhersteller aber nicht daran, schon mal mit der Produktion der Weihnachtsleckereien zu …
Lebkuchen-Produktion läuft
Merkel will Games-Branche fördern
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält die Förderung der Entwicklung von Computerspielen in Deutschland für ausbaufähig.
Merkel will Games-Branche fördern
Fertighäuser werden immer beliebter
Bad Honnef (dpa) - Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise stieg in der …
Fertighäuser werden immer beliebter

Kommentare