+
Die CeBIT blickt in diesem Jahr auf eine 30-jährige, bewegte Geschichte zurück. Foto: Holger Hollemann

Technologiemesse CeBIT startet in Hannover

Hannover (dpa) - Die Technologiemesse CeBIT öffnet heute in Hannover. Sie wurde zuletzt auf Fachbesucher ausgerichtet und soll jetzt vor allem eine Plattform für Unternehmen sein. Zugleich geht es auch um Zukunftstechnologien wie künstliche Intelligenz oder 3D-Druck.

Im Konferenz-Programm will EU-Kommissar Günther Oettinger am Nachmittag eine Grundsatzrede zur "digitalen Union" halten. Am Abend kommt Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (SPD) zu einer Willkommensveranstaltung. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die sonst schon zur offiziellen Eröffnung nach Hannover kam, wird jetzt erst zu ihrem traditionellen Messe-Rundgang am Dienstag erwartet.

An der CeBIT nehmen wie im Vorjahr rund 3300 Unternehmen teil. Die Messe läuft bis Freitag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare