Telekom erwägt Verkauf von VTS an Nokia Siemens Networks

Bonn - Die Deutsche Telekom steht vor dem Verkauf ihrer Tochter Vivento Technical Services (VTS) mit rund 2.000 Mitarbeitern. "Derzeit laufen sehr vielversprechende Verhandlungen mit einem namhaften globalen Unternehmen", sagte ein Konzernsprecher der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Der Verkauf von VTS könne voraussichtlich zum Jahreswechsel vollzogen werden. Möglicher Käufer ist nach Angaben aus unternehmensnahen Kreisen der Telekomausrüster Nokia Siemens Networks. Mit dem Erwerb der VTS könnte das Gemeinschaftsunternehmen von Nokia und Siemens seine Position vor allem in Deutschland stärken, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person.

Der Telekom-Sprecher lehnte einen Kommentar dazu ab. Bei Nokia Siemens Networks war zunächst niemand für eine Stellungnahme erreichbar.

Die im Jahr 2004 gegründete VTS baut und wartet Fest- und Mobilfunknetze vor allem für die Deutsche Telekom. Zu den Kunden gehören nach Angaben der Gesellschaft zudem der Mobilfunkanbieter O2 sowie NetCologne. Die Tochter ist Teil der konzerneigenen Personalagentur Vivento, die als eine Art Arbeitsamt für Betroffene neue Jobs sucht oder selbst schafft. Die Telekom will sich von Vivento mittelfristig trennen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Berlin: Das sind die drei Interessenten für eine Übernahme
Die Übernahmegespräche bei Air Berlin laufen schon seit Wochen, sagt Vorstandschef Winkelmann. Interessenten gebe es mehrere. Verkehrsminister Dobrindt wirbt für eine …
Air Berlin: Das sind die drei Interessenten für eine Übernahme
Zahl der Fahrgäste in Bus und Bahn steigt weiter
Immer mehr Menschen nutzen öffentliche Verkehrsmittel - aber nicht überall. Auch die Einnahmen steigen wegen höherer Ticketpreise. Aus Sicht der Branche reichen sie aber …
Zahl der Fahrgäste in Bus und Bahn steigt weiter
Kommentar zum Kampf um die Reste von Air Berlin
Air Berlin ist pleite. Wieder einmal werden nun Steuermittel eingesetzt, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Ein Kommentar.
Kommentar zum Kampf um die Reste von Air Berlin
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Die Bertelsmann-Stiftung hat Mehrarbeit und Lohnzuwächse bei Geringverdienern in Deutschland untersucht. Diese führen nicht unbedingt dazu, dass am Ende mehr Geld übrig …
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem

Kommentare